VINUM geht aus...

Hotspots Champagner

Text: Cécile Richards

In kaum einem anderen Monat knallen die Korken derart oft aus den Champagnerflaschen wie im Dezember. Allerdings spricht nichts dagegen, auch in den restlichen Monaten des Jahres Champagner zu trinken. Zudem ist er ein vielfältiger und idealer Begleiter während eines ganzen Abendessen. Probieren Sie das ruhig mal im Advent aus.

Gustav

Mit mehr als 120 Positionen gehört die Champagnerkarte des Restaurants «Gustav» in Zürich zu den umfangreichsten der Schweiz. Sowohl die grossen Champagnerhäuser als auch die eigenständigen Winzer sind gelistet. Und neben Non Vintage finden sich viele Jahrgangschampagner wie etwa Egly-Ouriets 2005er Grand Cru Brut, Gossets 2002er Célébris Extra Brut und der herausragende 2008er Blanc de Blancs Vielles Vignes de Levant Extra Brut Grand Cru. Perfekt ergänzt werden diese Schaumweinschätze durch die herausragende italienische Küche von Chefkoch Antonio Colaianni.

www.gustav-zuerich.ch

Georges Wenger

Man muss schon wirklich herkommen wollen, denn ansonsten landet man nicht in den Freibergen bei Le Noirmont im Schweizer Jura. Georges Wenger gehört zu den altbekannten Sterneköchen, die immer noch täglich am Herd stehen und weiterhin, fernab des städtischen Trubels, ihre Sterneküche mit Bedacht zelebrieren. In Jahrzehnten des Schaffens hat Wenger, ausgezeichnet mit zwei Sternen, einen gewaltigen Weinkeller aufgebaut, der auch Champagner in bemerkenswerter Vielfalt umfasst – zahlreiche grosse Namen wie Dom Pérignon, Lanson und Krug sowie unzählige reife Jahrgänge bis in die 1970er inklusive.

www.georges-wenger.ch

Frutt Lodge & Spa

Das «Frutt Lodge & Spa» schreibt von sich selbst, es sei das höchstgelegene Vier-Sterne-Superior-Hotel Europas. Jedenfalls ist der von hier zu beobachtende Sternenhimmel grandios, denn das Hotelgebäude liegt in Melchsee-Frutt oberhalb der Talstation Stöckalp. Der autofreie Luftkurort ist im Winter ausschliesslich mit der Gondelbahn erreichbar und eingebettet in die faszinierende Bergwelt des Kantons Obwalden. Ja, den gibts! Beim Champagner ist man den Abfüllungen von individuellen Erzeugern wie Henri Giraud und Frédéric Savart zugeneigt. Wer sich etwas ganz Besonderes gönnen will, greift zum Kultchampagner von Jacques Selosse.

www.fruttlodge.ch

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei VINUM

Bitte wählen Sie:

CH DE FR