Orsingen - Bodenseeregion, 01.03.2019

Treffpunkt Wein: Piemont

Das Piemont ist eines der kulinarischen Epizentren Norditaliens:
Heimat des weltbekanntem Trüffel und Piemonteser Haselnüsse, die Slow Food-Bewegung ist hier geboren worden und mit Barolo und Barbaresco finden sich die traditionsreichsten Rotwein-Appellationen in der reizvollen Landschaft am „Fuße der Alpen“ (genau das bedeutet ja Piemont).
Die sehr traditionsbewußten Weinbauern gelten ähnlich ihren Kollegen im französischen Burgund als ausgesprochene Vertreter des „Terroir“-Gedankens: hier war „no Barrique, no Berlusconi“ schon Mal ein geflügeltes Winzerwort. Wir verkosten uns durch die ganze Bandbreite dieses herrlichen Landstrichs: Cortese, Arneis, Barbera, Dolcetto und natürlich Nebbiolo aus bekannten und weniger bekannten Lagen stehen auf der Degustationsliste.

Regelmäßig am ersten Freitag im Monat stellen wir Ihnen um 19.00 Uhr eine repräsentative Auswahl von ca. 8-10 Weinen zu einem ausgewählten Thema vor.

Jeweils der Jahreszeit angepasst, werden die Weine kurz, knapp & kommunikativ vorgestellt. Der Kostenbeitrag beträgt 25,00 Euro pro Teilnehmer. Ab einem Bestellwert von 100,00 Euro pro Person wird der Eintritt verrechnet.

Anmeldung ist aufgrund der großen Nachfrage ausdrücklich erwünscht, aber auch ohne Anmeldung sind Kurzentschlossene herzlich willkommen. Bitte melden Sie sich gerne per E-Mail: weinladen@riegel.de oder telefonisch unter 077 74 93 13 0 an.