Burgdorf, 28.06.2019

Weingut Gross und NADOR aus Ungarn zu Besuch in Burddorf

Geniessen & Entdecken: Weingut Gross Steiermark und Weingut Nador vom Eisenberg/Ungarn

Mit den kulinarischen Kreationen von Sterne-Koch Lukas Kiener von der Gedult in Burgdorf

Zu den wunderbaren, fast burgundischen Sauvignon Blanc aus der österreichischen Südsteiermark vom renommierten Weingut Gross, und den eleganten Blaufränkisch-Rotweinen von NADOR Wein vom ungarischen Teil vom Eisenberg im Burgenland, geniessen Sie die herrlichen Kreationen aus der Küche von Sterne-Koch Lukas Kiener.
Ab 18.00 Uhr Apéro mit Weinen von Gross
18.45 Uhr Begrüssung und kurze Einführung
19.00 Uhr Vorspeise-Häppchen mit Lageweinen von Gross
20.00 Uhr Hauptspeise-Häppchen mit Rotweinen von Nador
21.00 Uhr Käse/Dessert-Häppchen mit Überraschungswein

Hannes Gross vom Weingut Gross und Robert Stark aus Wien sind in der Gedult zu Besuch und präsentieren Ihnen die Weine und deren Ursprung und Herkunft.

Kosten pro Person: CHF 125. -
Bitte melden Sie sich an unter: info@gedult.ch oder 034 530 02 72. Die Platzzahl ist beschränkt.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Weinauslese & Restaurant Zur Gedult

Zu Gast:
Johannes Gross, Weingut Gross Südsteiermark
Mit der Übergabe von Alois Gross zu seinem Sohn Johannes ist das berühmte Weingut Gross in eine neue, zukunftsorientierte Phase getreten. Naturnaher Anbau und schonende Vinifikation holen das beste aus den grossartigen Terrassen-Lagen in der Südsteiermark heraus. Die Weinsprache der Familie Gross war schon immer burgundisch inspiriert: Langlebigkeit, feingliedrige Weine, die von Frische und Eleganz zeugen und der Sorte Sauvignon Blanc in der österreichischen Weinlandschaft eine bemerkenswerte und einzigartige Heimat bieten.

Robert Stark, NADOR Wein Sopron/Ungarn
Nador – der Botschafter der Terroir-Weine aus der edlen Blaufränkisch-Traube. Aus historischen Rebbergen, im ungarischen Teil des berühmten Eisenberg im Burgenland in Spontanvergärung vinifiziert. Die beiden Wiener Rainer Garger (Besitzer und Mentor) und Frontmann Robert Stark aus Wien haben sich ihrem ungarischen Weinprojekt zu 100% verschrieben. Dass die historischen Weinlagen auf Schieferböden grossartige, feingliedrige Weine ergeben, die stark an einen kraftvollen Pinot Noir erinnern, wird sich Ihnen an diesem genussvollen Abend erschliessen. Vinifiziert werden die Lagenweine übrigens von Reinhold Krutzler und Christoph Wachter Wiesler in Österreich – eine grenzenlose Sache am Eisenberg.