VINUM-Wettbewerb Dezember 2020

Wie heisst dieses Weinbaugebiet?

Fotos: Siffert / weinweltfoto.ch, gettyimages / Meinzahn, z.V.g.

Es ist das nördlichste Anbaugebiet im Burgund und befindet sich an der nördlichen Grenze der europäischen Weinbauzone. Frostattacken machen hier den Winzern immer wieder das Leben schwer. Es wird ausschliesslich Chardonnay angebaut, und die Sorte bringt hier ausgesprochen geradlinige, stahlig knackige Gewächse mit subtilem Fruchtspiel und mineralischem Charakter hervor. Kein Wunder, denn die Reben wurzeln hier in einem sehr speziellen Mix aus Kalkstein, Mergel und verfestigter Kreide, geprägt durch Ablagerungen von Muschelschalen. Gebildet wurden diese Bodenschichten in den verschiedenen Epochen des Kimmeridgium und dem Endzeitalter des Tithonium. Viele führen die Feuerstein-Note, die man vor allem in den Grand Crus findet, auf diesen Bodenmix zurück. Das lebendige Kleinstädtchen, das gleich wie die Weinregion heisst, wird von den Rebbergen, einem Amphitheater ähnlich, umgeben. Von der Rebfläche, die annähernd 5000 Hektar umfasst, sind deren 100 Hektar als Grand Cru und 780 Hektar als Premier Cru eingestuft.

So geht es:

Tragen Sie bis spätestens 20. Januar 2021 den Namen der gesuchten Weinbauregion und Ihre Adresse ein. Unter den richtig eingegangenen Zusendungen verlosen wir drei Flaschen Wein, die im Guide VINUM mit mindestens 16 Punkten bewertet worden sind. Der Name des Gewinners sowie die richtige Lösung dieses Wettbewerbs werden in der Ausgabe 3/2021 publiziert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. In unserem Wettbewerb in der Oktober-Ausgabe suchten wir nach dem Weinbaugebiet Leithaberg im Burgenland. Unter den Einsendungen mit den richtigen Antworten wurde Herr M. Fuchs, CH-Luzern, als Gewinner ausgelost. Herzliche Gratulation!

Teilnahmeschluss: 20. Januar 2021

 

Gesetzliche Datenschutzerklärung

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Weinregion Quiz | Dezember 2020 | VINUM

Jetzt mitmachen und gewinnen!
*Felder mit Sternchen müssen ausgefüllt werden.
Teilnahmeschluss ist der 20. Januar 2021. Teilnahmeberechtigt an der VINUM-Leserverlosung sind ausschliesslich Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Ausgenommen sind alle Mitarbeiter der Intervinum AG und deren Familienangehörige. Die Gewinner/innen werden ausgelost und persönlich benachrichtigt. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich. Datenschutz: Wenn Sie gewinnen, schicken wir Ihnen den Preis per Post zu. Deshalb fragen wir Sie auch nach Ihrer Adresse. Alle beim Gewinnspiel erfassten Daten sind nur für die Gewinnermittlung und Kontaktaufnahme im Gewinnfalle bestimmt.

Mit der Anmeldung werden die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt. Zudem werden die IP-Adresse des Nutzers sowie Datum und Uhrzeit der Anmeldung gespeichert. Für weitere Informationen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN