700 der besten Weine Italiens | Coole Tipps zum Essen, Trinken und Übernachten

Top of Toskana

Nie waren sie so gut wie heute: Der Jahrgang 2015 und auch der Jahrgang 2016 haben in Teilen der Toskana Weine hervorgebracht, die ihresgleichen suchen. 2015 kombiniert Potenz und Finesse, während 2016 eher durch klassische Eleganz überzeugt. Noch nie hatten wir so viele Weine mit der Auszeichnung «Top of Toskana» wie in dieser Ausgabe. Und wir haben auch noch nie so viele Weine verkostet und schliesslich selektioniert wie für diese Ausgabe. Aber auch die älteren Jahrgänge lassen sich nicht lumpen: Der «coole» Brunello di Montalcino Annata 2013 und der elegante Brunello Riserva 2012 sind ebenfalls zwei Jahrgänge, die Ihnen und uns noch viel Vergnügen bereiten werden. Darüber hinaus haben wir auch ein rundes Jubiläum gehörig zu feiern: Vor 50 Jahren – 1968 – wurde auf dem Gut San Felice in Castelnuovo Berardenga der erste Jahrgang des Vigorello gekeltert, der erste «Supertuscan» aus Bordelaiser Rebsorten. Für dieses Jubiläum haben wir mehr als 200 Toscana IGT verkostet, vor allem aus dem Chianti-Classico-Gebiet, der Geburtsstätte dieser Weintypologie. Mehr als hundert haben wir für Sie selektioniert. Da die Toskana aber nicht nur aus Rebbergen besteht, haben wir versucht, auf den wenigen verbleibenden Seiten etwas vom grossen Rest an Toscanità zusammenzufassen: Mode, Kulinarik und Übernachtungstipps finden Sie ebenso wie einen Seitenblick auf ein anderes grosses Produkt der Region: das Olio Extra Vergine di Oliva. Und zum Drüberstreuen noch ein paar Tipps für den gepflegten Absacker spätabends in Florenz.

Viel Vergnügen mit dieser Ausgabe wünscht Ihnen
Christian Eder

VINUM Weinguide Deutschland 2020

Ganz nüchtern betrachtet: ein Top Angebot!
Der neue VINUM Weinguide 2020

JETZT BESTELLEN