#verkostung #weine

Burgunder-Sorten mit Süssespiel

Württembergische Weingärtner-
Zentralgenossenschaft eG

2019 SÜSS & FRUCHTIG

9,2 Vol.-%

Es geht auch mit weniger Alkohol. Blitzsaubere Frucht, gute frische Säure, ausbalancierte Süße. Das schmeckt auf der Terrasse ebenso wie zum leichten (Frucht-)Dessert. Unaufdringlicher Alleskönner.

Preis: 4,11 Euro | www.wzg-weine.de

Weingärtner Stromberg-
Zabergäu eG

2019 Weißer Burgunder QbA

12,0 Vol.-%

Zeigt die Qualitäten der Rebsorte. Mandel und Nussnoten treffen auf Steinobstfrucht. Pfirsich, sogar ein Hauch Marille. Die schöne Balance auch im Mund, Frucht, Säure, Süße perfekt harmonisch abgestimmt.

Preis: 5,00 Euro | www.wg-stromberg-zabergaeu.de

Bottwartaler Winzer eG

2018 Weißburgunder QbA halbtrocken

11,5 Vol.-%

Eine Spur Marzipan zieht durch die Nase, Mandel und Rosenblüten. Keineswegs aufdringlich, eher dezent und verführerisch. Zeigt vor allem im Abgang markante Noten, die Säure ist lebendig-frisch, ist würzig und kraftvoll.

Preis: 4,90 Euro | www.bottwartalerwinzer.de

Weingärtner Cleebronn-Güglingen eG

2018 Blancs de Blancs

12,0 Vol.-%

Keine eindeutige Rebsortenart – dafür herrlich frisch und zugänglich. Ein wenig gelbe Blüten, eine Spur Kernobst, würzig. Im Mund dann feine Fruchtaromen, auch ein wenig Mineralität. Ist einfach zu trinken, was durchaus positiv gemeint ist.

Preis: 5,50 Euro | www.cleebronner-weinshop.de

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei VINUM

Bitte wählen Sie:

CH DE FR

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN