Unique wineries of the World - Felix Austria!

Weingut Heinrich

Text: Rudolf Knoll

  • Silvia Heinrich hat ein Händchen für Rotweine mit Charme und Tiefgang.
  • Auf diesen Namen schwören Fans vom Blaufränkischen und von kraftvollen, eleganten Cuvées.
  • Silvia Heinrich

Die Blaufränkisch-Spezialistin

 

Winzerin mit Leib und Seele, so lässt sich Silvia Heinrichs Leben mit und rund um ihre Leidenschaft beschreiben. «Wein hat mich seit meinen Kindheitstagen begleitet, damit bin ich gross geworden», erzählt die erfolgreiche Winzerin. Mühen, um ihr Handwerk zu perfektionieren, hat sie nie gescheut. Nach einem Praktikum bei dem Pfälzer Hans-Günter Schwarz, der als Ausbilder schon zu Lebzeiten eine Legende ist, folgten weitere Praktika im Piemont und Neuseeland sowie Weinreisen rund um den Globus. 2002 übernahm sie den elterlichen Betrieb, den sie seit 2010 alleinverantwortlich führt. Auch wenn das Logo der Etiketten ein «J. Heinrich» zeigt (es steht für Vater Johann), hat Silvia das Sagen im Weingut. Sie hat sich einen gewichtigen Namen gemacht für Weine aus erstklassigen Rotweinlagen wie Goldberg, Hochberg oder Siglos rund um Deutschkreutz. Was ihre Eltern Johann und Gerti Heinrich geleistet haben, weiss die Winzerin zu schätzen: «In allen Weingärten steckt die Arbeit meiner Eltern und Grosseltern. Ich bin ihnen unendlich dankbar für den grössten Schatz, die alten Rebstöcke.» Einen Namen hatte das Weingut bereits, als es Silvia übernahm. Sie hat viele Erfolge hinzugefügt. Vor allem spielt sie sehr gut auf der Klaviatur des Blaufränkischen, was bei einem 80-prozentigen Flächenanteil nicht verwundert. Dies ist und war eine bewusste Entscheidung: «Die Sorte hat in unserer Region Tradition, weil sie hier optimale Bedingungen vorfindet. Boden und Klima passen perfekt, um höchste Qualität zu erreichen.»

Damit nicht genug. Naturnahe Bearbeitung in den Reben, Lese per Hand mit bis zu dreimaligem Vorselektionieren sowie viel Fingerspitzengefühl, damit wird das volle Potenzial der Sorte ausgeschöpft. Deshalb gehören Cupido und die Blaufränkischen vom Goldberg seit langem zu den Besten des Landes. Für Cuvées hat die zweifache Mutter ebenfalls ein gutes Gespür. Siglos, Maestro, terra o. oder elegy zählen zur österreichischen Rotweinspitze. Der animierende Rosé-Sekt «Magic Moments» sowie ein Trester-Brand terra o. aus vier Sorten runden das exklusive Sortiment ab. Besondere Freude hat die Winzerin mit ihrer jüngsten Kreation: Gewürzmischungen mit Traubenkernen aus den eigenen Weingärten. «In den Kernen stecken viele wertvolle und gesunde Natursubstanzen, die gut für die Ernährung sind», erläutert die innovative Silvia. Sie ist tief verwurzelt mit ihrer Region, ihrer Arbeit und ihrem Zuhause. So war es zuletzt beim grossen Umbau-Projekt am Weingut ein ganz besonderes Anliegen, die Bausubstanz aus der Zeit der Grosseltern behutsam in das moderne Erscheinungsbild einzuflechten. Und im Keller setzt sie verstärkt wieder auf grosse Fässer aus heimischer Eiche. Darin schlummert die neue «Silvia Heinrich Edition» von alten, teilweise bereits 1947 gepflanzten Reben aus dem Goldberg. Der Startjahrgang 2015 wird in Kürze erstmals präsentiert.

 

 

Evolution 2012

In diesem Paket, das nur in grossen Jahrgängen in einer limitierten, handsignierten Edition aufgelegt wird, befinden sich je eine Flasche elegy (Merlot und Cabernet Sauvignon als maskuliner Bordeaux-Blend) und Cupido (ein femininer Blaufränkischer). Ein unwiderstehliches Duo!

 

 

 

2015 Blaufränkisch Goldberg Reserve

Die Riede Goldberg ist das Herzstück des Weingutes, sie wurde schon im zwölften Jahrhundert als beste Lage von Deutschkreutz erwähnt. Der Südwesthang mit Lehmboden und hohem Kalkanteil ist jedes Jahr Garant für einen grossen, lang lagerfähigen Wein.

 

 

 

Siglos 2017

In der Riede Siglos im Alten Weingebirge stehen über 50 Jahre alte Rebstöcke von Zweigelt (70 Prozent) und vom Blaufränkischen (30 Prozent). Sie liefern nach kürzerer Maischestandzeit einen fruchtbetonten, saftigen Wein, der nach Reifung in gebrauchten Barriques schon in der Jugend gut zugänglich ist.

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei VINUM

Bitte wählen Sie:

CH DE FR