Unique wineries of the World

Distilleria Villa de Varda (Trentino)

Text: Christian Eder, Fotos: z.V.g., Free Vector Maps.com

  • Destillationsanlage in Villa de Varda
  • Familienmuseum «Cose di Casa»

170 Jahre Destillierkunst

Das Trentino, eine traditionelle Weinbauregion inmitten der Dolomiten, ist seit jeher die Heimat des Grappa. Deshalb begann auch vor 170 Jahren im Norden der Region, im Ort Mezzolombardo ( TN ) an der Grenze zu Südtirol, Romedio Dolzan in seiner eigenen Destillerie Tresterschnäpse zu brennen. Heute wird in denselben Kellergewölben der Familie Dolzan immer noch Grappa produziert : Brennmeister Luigi Dolzan führt die handwerkliche Destillerie Villa de Varda zusammen mit seinen Söhnen Michele und Mauro. Aber Villa de Varda ist mehr als eine Destillerie : Im angeschlossenen Museum « Cose di Casa », das nach Voranmeldung besucht werden kann, sind mehr als 1600 Gegenstände aus Landwirtschaft und Destillierkunst zu finden. 280 historische Dokumente zeugen von einer jahrhundertelangen Familiengeschichte, die Luigi Dolzan zum 170. Jubiläum in einem Bildband zusammengefasst hat : « Dolzan, distillatori da 170 anni ». Das Werk widmet sich der Geschichte der Familie ebenso wie der « de Varda-Methode » . Für jeden Grappa wird ausschliesslich frischer Trester verwendet, der nach dem sanften Pressen der Trauben beziehungsweise sofort nach dem Abstich des Mostes im diskontinuierlichen Verfahren im Wasserbad destilliert wird. Dieser langsame Destillationsprozess vereint Tradition und Innovation.

Die komplexe Reife der Rebsorten-Grappas erfolgt für lange Zeit in Barriques, die in Handarbeit von einem Küfer speziell für Villa de Varda hergestellt werden. Die Wahl des verwendeten Holzes richtet sich nach den enthaltenen Essenzen, die sich mit den Grappas verbinden sollen. Wichtiger Teil der Produktion sind die autochthonen Rebsorten des Trentino, zum Teil stammen deren Trester sogar aus den eigenen Rebbergen der Familie Dolzan. Ein Schlüsselprodukt ist dabei der Trié, eine Trilogie aus aus den Trestern der Rebsorten Teroldego, Pinot Bianco und Müller-Thurgau, drei Jahre in Eichen-, Akazien- und Kirschholz gereift. Dieses innovative Produkt wurde bereits neunmal mit dem «Best Gold», der Goldmedaille der Vereinigung der italienischen Grappaverkoster ANAG ausgezeichnet. Das Meisterstück der Destillerie Dolzan, Vibrazioni Grappa Vecchia Riserva, wurde von Mauro Dolzan entwickelt und reift lange Zeit in Fässern aus Rottannenholz aus dem Geigenwald im Val di Fiemme. Dasselbe Holz wird für einige der besten Violinen der Welt verwendet, unter anderem von  Stradivari, Amati und Guernieri ; jeder Kollektion der Grappa Vibrazioni ist daher auch eine CD beigelegt, auf der Salvatore Accardo Werke von Paganini auf einer original Stradivari spielt.

Last, but not least wurde passend zum 170-jährigen Jubiläum der Destillerie der 1975 Distillato Stravecchio di Vino kreiert. Dieser Aquavit ist Teil der Familientradition : Er wurde am Tag der Geburt des erstgeborenen Sohnes Michele von Vater Luigi am 20. Oktober 1975 destilliert und blieb 43 Jahre, bis zum Oktober 2018, in Barriques. Die Grappas von Villa de Varda finden sich in Vinotheken und hochklassiger Gastronomie, zum Beispiel den Restaurants von Giorgio Armani, Bulgari und Joe Bastianich. 

Unsere Selektion

Triè Grappa Riserva 
Blend aus Trestern von Teroldego, Pinot Bianco und Müller Thurgau : bernsteinfarben mit goldgelben Reflexen ; mild und doch komplex in der Nase, vereint dieser Grappa Finesse und Intensität, mit spürbaren Gerbstoffen, im Nachhall Aromen von Vanille, Mandeln und Kakao.


Vibrazioni – Grappa Vecchia Riserva
Aus den Trestern von Teroldego, in Barriques aus Rottannenholz aus dem Val di Fiemme gereift : intensive Bernsteinnoten ; komplexer Duft, opulent und doch samtig, den weichen, eleganten Abgang prägen Noten von gerösteten Mandeln, Kaffee, Vanille, floralen Aromen.


1975 – Distillato Stravecchio di Vino
Ein Aquavit in der Tradition der Familie Dolzan, die vom Vater auf den Sohn weitervererbt wird : bernsteinfarben mit Goldreflexen ; intensive Nase nach Rosinen, gerösteten Haselnüssen, Kakao, überraschend sanft und harmonisch am Gaumen, vielschichtig-balsamisch das lange Finish.

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei VINUM

Bitte wählen Sie:

CH DE FR

VINUM Weinguide Deutschland 2020

Ganz nüchtern betrachtet: ein Top Angebot!
Der neue VINUM Weinguide 2020

JETZT BESTELLEN