Unique wineries of the World - Bel italiano!

Weingut SalvaTerra

Text: Christian Eder

  • Der Verkostungsraum ist Teil des Gebäudekomplexes der Villa Giona in San Petro in Cariano.
  • Erst ein Holzfinish gibt den 
Amarone-Weinen ihren Schliff.
  • Von den Rebbergen rund um die Cave di Prun stammen die Trauben für die Amarone-Riserva.

Die Essenz des Valpolicella 

An einem Morgen vor mehr als 50 Jahren brachte ein Weinbauer seine beiden Enkel in den Rebberg. «Schaut euch diese Erde an, berührt sie, spürt ihr die Feuchtigkeit?», fragte er. Der Boden duftete lehmig, war weich und rot. «Hier muss man nicht bewässern, zwischen dem Boden und dem Felsen ist der Mergel und der sorgt für das Wasser...» Die beiden Enkel waren beeindruckt und mit den Jahren verstanden sie auch, was der Grossvater gemeint hatte: Das war das Geheimnis des besonderen Weines, der im Valpolicella produziert wird. Heute sind die beiden Brüder Furia auf den Tenute SalvaTerra selbst Weinproduzenten und keltern ihre Weine zwar mit neuer Technologie, aber immer noch mit der Philosophie ihres Grossvaters, der sie einst in den Rebberg geführt hat. Sie haben sich mit einer Gruppe von Unternehmern zusammengeschlossen, mit denen sie ein gemeinsames Ziel verfolgen: Die eigenen Rebberge und Weine als eines der Aushängeschilder des Valpolicella im Norden Veronas zu positionieren. 

Das Weingut Tenute SalvaTerra ist in San Pietro in Cariano mitten im Anbaugebiet beheimatet. Kultiviert werden Reben in verschiedenen Zonen des Veneto, aber der Kern der Produktion liegt im Valpolicella. Paolo Fontana, Geschäftsführer von SalvaTerra: «Es ist fundamental, dass der Wein ein Terroir repräsentiert: Der Boden, die Lage, das Klima, der Wechsel der Jahreszeiten, die Trauben und die Techniken im Rebberg und im Keller machen aus jedem Terroir etwas Besonderes, das es zu bewahren gilt. Ebenso wie die Tradition, die für SalvaTerra bedeutet, elegante und ausgewogene Weine zu produzieren.» Vinifiziert werden die Weine in den modernen Kellern der Villa Giona, eines Herrenhauses aus dem 17. Jahrhundert. «Weinkultur bedeutet für uns, die natürlichen Elemente des Bodens in Wein zu übersetzen,» sagt der Geschäftsführer der Gruppo SalvaTerra. «Wir wollen authentische Produkte, um die Biodiversität unserer Landschaft zu erhalten, die in Zeiten der Globalisierung zu verschwinden droht.»

«SalvaTerra produziert Weine mit Persönlichkeit, die Leidenschaft und Liebe für das eigene Terroir ausdrücken.» 

Paolo Fontana Geschäftsführer

Die Heimat des Amarone, das Valpolicella, ist eines der traditionsreichsten Anbaugebiete des Veneto. Der opulente Wein, dessen Trauben einige Monate antrocknen, bevor sie abgepresst werden, spielt auch bei den Tenute SalvaTerra eine fundamentale Rolle: Neben dem klassischen Amarone wird auch eine Riserva erzeugt, deren Trauben auf der Einzellage Cave di Prun gedeihen. Paolo Fontana: «Die Riserva Cave di Prun wird nur in den besten Jahren produziert und ist eine Selektion der besten Trauben dieser einzigartigen Lage: Eine mit den höchsten Rebbergen des Valpolicella auf rund 550 Metern Meereshöhe. Der Name stammt von der Pietra di Prun, eines leicht rosafarbenen Steines, der einst von den Römern genutzt wurde, um die Arena von Verona zu erbauen. Auf diesem Stein, der von einer meterdicken Schicht Erde bedeckt ist, wachsen die Trauben für diesen Wein.» Ein klassischer Valpolicella, ein Ripasso und ein Recioto ergänzen neben anderen Weinen aus dem Veneto die Palette.

Unsere Spitzenweine

 


Amarone Classico della Valpolicella DOC Riserva Cave di Prun 2008

Wird aus viel Corvina und etwas Corvinone, Rondinella und anderen Rebsorten des Gebietes gekeltert, die Trauben stammen von der Tenuta di Prun in 550 Metern Meereshöhe: Kraftvoll und opulent vereint diese Riserva den Goût de Terroir mit viel Finesse und Charakter.


 

 

 


Amarone Classico della Valpolicella DOC 2010 

Der jüngere Bruder der Riserva, ebenfalls von der Tenuta di Prun. Der Mergel der Böden macht sich in einer feinen Mineralität bemerkbar, die den Charakter dieses Amarone gut ausbalanciert: Harmonie mit Kirschfruchtfinale.


 

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei VINUM

Bitte wählen Sie:

CH DE FR