München, 15.03.2019

Blaufränkisch vs. Nebbiolo: Burgenland gegen Piemont

Letztes Jahr haben wir Blaufränker aus reifen Jahrgängen mit der nördlichen Rhône verglichen, dieses Jahr nehmen wir kernige Jahrgänge und messen diese Blaufränker mit Nebbiolo aus dem Piemont, wo sich ebenfalls zwei Stilrichtungen herauskristallisieren. Wir verkosten 12 traditionelle und moderne Vertreter der beiden Sorten bis zurück in die 90er Jahre, wie immer verdeckt und begleitet von leckeren Kleinigkeiten.

15.3.2019, Beginn 20 Uhr. Probengebühr 110 €, Anmeldung erforderlich.