Berlin, 01.04.2019

Generation Riesling in Berlin

Eine Präsentation der Generation Riesling im Frühjahr ist mittlerweile fester Bestandteil der Berliner Wein-Agenda. 26 Winzer freuen sich bereits auf ihr neuntes Gastspiel in der Hauptstadt.

Lebendig ,innovativ, dynamisch – Generation Riesling und Berlin, das passt einfach perfekt. Und so bestreitet die Generation Riesling am 1.April ihr nunmehr neuntes Gastspiel in der Hauptstadt. Hier erwartet Fachbesucher aus Handel, Gastronomie und Presse eine spannende Auswahl von rund 150 Weinen – natürlich nicht nur Riesling.

26 Winzer der Generation Riesling aus insgesamt acht deutschen Anbaugebieten stellen von 15:00 - 19:00 Uhr ihre Weine persönlich vor. Wer sich aus erster Hand über Newcomer und Trends in der deutschen Weinszene informieren möchte, sollte diese Gelegenheit nutzen – zumal einige der Weingüter sich zum ersten Mal mit der Generation Riesling in Berlin präsentieren.

Um 14:00 Uhr wird es eine geführte Verkostung mit Toni Askitis von #asktoni zum Thema "Sekt" geben.

Folgende GR-Mitglieder werden in Berlin dabei sein:

Weingut Hemberger, Franken
Weingut Dieter Laufer / KL-Weine, Franken
Weingut Gebrüder Müller, Franken
Weingut Rieger, Baden
Weingut Würtzberg, Mosel
Weingut Schmitges, Mosel
Weingut Scholtes, Mosel
Weingut Bicking & Bicking, Nahe
Weingut Martin Bangerth, Pfalz
Weingut Puder, Pfalz
Weingut Hörner, Pfalz
Sekthaus Krack, Pfalz
Weingut Geiger, Pfalz
Weingut Oberhofer, Pfalz
Weingut Hahn Pahlke, Pfalz
Weingut GEORGE, Rheingau
Weingut Bergkloster, Rheinhessen
Krämer Straight, Rheinhessen
Weingut Lahm, Rheinhessen
Weingut Dr. Balzhäuser, Rheinhessen
Weingut Oswald, Rheinhessen
Juwel Weine, Rheinhessen
Weingut Büsser-Paukner, Rheinhessen
Weingut Dackermann, Rheinhessen
Weingut Maier,Württemberg
Weingut Gemmrich, Württemberg