vinocentral online, 23.02.2021

vinocentral-Livestream 3 Gläser: Naturwein Part I

In Sachen „Naturwein“ ist Deutschland sozusagen ein Entwicklungsland. Die meisten wissen entweder gar nicht, worum es dabei geht, oder haben Berührungsängste. Mit dem vinocentral-Livestream 3 Gläser am Dienstag, dem 23. Februar, zum Thema Naturwein will vinocentral-Mitarbeiterin Yook hier ein bisschen Aufbauhilfe leisten. Die Naturwein-Idee folgt vor allem den beiden ungeschriebenen Gesetzen, im Weinberg biologisch, besser noch biodynamisch zu arbeiten und im Keller so wenig wie möglich einzugreifen.
Für den ersten Naturwein-Livestream samt Weinpaket hat Yook drei Beispiele ausgesucht, die von größtem handwerklichen Können zeugen und auch Neulingen Freude bereiten dürften: Den 15/16/17 Brut Nature bio, mit dem der Pfälzer Sven Leiner im vergangenen Jahr den ersten Platz in der falstaff-Sonderausgabe „Sparkling“ gemacht hat. Stephan Krämers Silvaner Steillage Silex bio 2017 aus dem fränkischen Taubertal sowie den Riesling Madonna „Purus“ bio 2018 des Mosel-Weinguts von Rita und Rudolf Trossen, die bereits seit 1978 biodynamisch arbeiten und im Keller „Low Intervention“ praktizieren. Ihre charaktervollen Rieslinge werden heute international gefeiert – in Deutschland sind sie, wenn überhaupt, nur einer kleinen Szene ein Begriff. ///

Das dazugehörige Weinpaket, um mit zu probieren, gibt es unter www.vinocentral.de/livestream-pakete-3-glaeser

Link zum Livestream: https://www.youtube.com/watch?v=6fAkLITf6Lc&feature=youtu.be

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN