Dresden, 26.10.2018

Weinland Argentinien mit Önologin Virginia Calot

Weinland Argentinien - von den Anden bis Feuerland

Mit den Auswanderern im 19.Jahrhundert, die in großer Zahl aus dem alten Europa nach Südamerika, nach Argentinien, Chile, Paraguay oder Uruguay auszogen, reisten auch Reben mit, die heute mit wachsendem Erfolg den Weinbau prägen. In den 90ger Jahren war es vor allem die Rebsorte Malbec, die den Weinen aus Argentinien internationale Bekanntheit verschaffte, aber es sollte nicht lange dauern, bis auch andere Rebsorten zeigen konnten, welches Potential an den Anden schlummert. Heute ist Argentinien der größte Weinproduzent in Südamerika und der fünftgrößte Weltweit.
Kommen Sie mit auf eine Reise nach Argentinien mit unserer argentinischen Önologin Virginia Calot. Wir bieten Ihnen eine schöne Auswahl bester argentinischer Weine, erfahren Sie welche Visionen, Ideen und Leidenschaft die Winzer und Önologen motiviert auch immer wieder mal neue Wege zu beschreiten.

Kulinarisch verwöhnen wir Sie mit einem genussvollem Angebot verschiedener Käse, Schinken und Salami, Obst und ausgewählte Antipasti, Baguette und Olivenöl.

Grosse VINUM Leserverlosung

Gewinnen Sie eine von 1000 Flaschen Magnifico Fuoco Primitivo 2017!

 

JETZT TEILNEHMEN