Bad Mergentheim, 01.03.2019

Wild & Wein

Wildabend mit Friedl Dümmler
Seit 2016 betreibt Friedl Dümmler Schwarz- und Damwildgatter in Künzelsau. Die Tiere leben ganzjährig artgerecht in weitläufigen Freilandgehegen. Nahrungsgrundlage des Wildes ist das natürliche Grünland mit Wiesen, heimischen Kräutern, Büschen, Wald- und Obstbaumbeständen. Im Winter wird naturbelassenes Futter wie Heu, Rüben, Getreide, Stroh, Obstsilage, Körnermais und Luzerne zu gefüttert.
Eine Verkostung seiner Produkte in drei Gängen mit passenden Weinen runden den Abend ab.