Darmstadt, 05.02.2019

Winterwein – Zeit für die traditionsreichen Großen. 8 nach 7 – Tasting mit Robert Frey

Februar, die Festtage sind vorbei, die Wochen ziehen sich wie Kaugummi. Noch längst kein Frühling in Sicht. Was also tun, um dem Winterblues nicht anheimzufallen? – Am besten, den Spieß umdrehen und die kalte Jahreszeit genussvoll zelebrieren!
Gelegenheit dazu bietet die vinocentral-Tasting-Reihe „8 nach 7“, bei der immer acht Weine in kleiner, geselliger Runde probiert werden können. Dazu gibt es Geschichten und Wissenswertes über Herkunft, Kellerei und Machart der Weine.
Für sein moderiertes Tasting „Winterwein – Zeit für die traditionsreichen Großen“ hat vinocentral-Mitarbeiter Robert Frey edle Klassiker wie Amarone della Valpolicella, Châteauneuf-du-Pape und churfränkischer Spätburgunder, aber Riesling VDP.Großes Gewächs aus der Pfalz ausgewählt. Eine Brettl Jause mit einer feinen Auswahl an Wurst-, Käse- und Antipasti-Spezialitäten sowie als besondere Extras wie ein feiner Obstbrand aus der steirischen Brennerei Gölles, Espresso-Spezialitäten und Dolci tun ihr Übriges, um die trübe Stimmung gänzlich zu vertreiben. Ein Abend, der Leib und Seele erwärmt!

Die Teilnahmegebühr beträgt 69 Euro. Im Preis inbegriffen sind alle zu probierenden Weine, der Edelbrand, die Espresso-Spezialität, Wasser, das Dolce (Süßigkeit als Dessert) sowie die Brettl Jause (rein vegetarische Brettl Jause nach Voranmeldung möglich).