VINUM-Wettbewerb Juni 2020

Wie heisst dieses Winzerdorf?

Das Dorfwappen mit drei goldenen Ähren auf blauem Grund führt in die Irre. Denn natürlich ist der hier gesuchte Ort weit weniger für den Getreide- als für den Weinanbau bekannt. Mit seinen knapp 800 Einwohnern ist es nicht nur das bevölkerungsmässig kleinste Dorf in der sogenannten Bündner Herrschaft, sondern auch das am nördlichsten gelegene. Zwei Arten von Lebewesen sind hier besonders stark vertreten. Erstens die seltenen Mausohr-Fledermäuse, von denen jährlich rund 1000 Weibchen im Zwiebelturm der Kirche ihre Jungen austragen und für deren Wohlbefinden die Gemeinde extra ihre Strassenbeleuchtung reduziert hat. Und zweitens die Spitzenwinzer, die hier ebenfalls beste Entfaltungsmöglichkeiten vorfinden. Während in den Lagen nahe dem Dorfzentrum, im Bereich der Schuttkegel des Falknis und jenes Berges, der den Namen des Dorfes trägt, Schieferböden mit hohem Kalkanteil dominieren, ist in den tieferen Lagen Richtung Rhein der Lehmanteil höher. Vor allem Sorten wie Chardonnay (oft von schieferhaltigen Terroirs) und Pinot Noir (von mehr lehmhaltigen Lagen) ergeben hier Spitzenweine von internationalem Format.

 

So geht es:

Tragen Sie den Namen des gesuchten Ortes und Ihre Adresse bis spätestens 20. Juni 2020 ein. Unter den richtig eingegangenen Zusendungen verlosen wir drei Flaschen Wein, die im VINUM-Wineguide mit mindestens 16 Punkten bewertet wurden. Der Name des Gewinners sowie die richtige Lösung dieses Wettbewerbs werden in der Ausgabe VINUM 9/2020 publiziert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. In unserem Wettbewerb in der April-Ausgabe suchten wir nach dem für seine Pinot-Noir- Weine bekannten Anbaugebiet Central Otago auf der Südinsel in Neuseeland. Unter den Einsendungen mit den richtigen Antworten wurde Herr M. Tremp, CH-Kloten als Gewinner ausgelost. Herzliche Gratulation!

Teilnahmeschluss: 20. Juni 2020

 

Gesetzliche Datenschutzerklärungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

VINUM-Wettbewerb 6/2020

Jetzt mitmachen und gewinnen!
*Felder mit Sternchen müssen ausgefüllt werden.
Teilnahmeschluss ist der 20. Juni 2020. Teilnahmeberechtigt an der VINUM-Leserverlosung sind ausschliesslich Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Ausgenommen sind alle Mitarbeiter der Intervinum AG und deren Familienangehörige. Die Gewinner/innen werden ausgelost und persönlich benachrichtigt. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich. Datenschutz: Wenn Sie gewinnen, schicken wir Ihnen den Preis per Post zu. Deshalb fragen wir Sie auch nach Ihrer Adresse. Alle beim Gewinnspiel erfassten Daten sind nur für die Gewinnermittlung und Kontaktaufnahme im Gewinnfalle bestimmt.

Mit der Anmeldung werden die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt. Zudem werden die IP-Adresse des Nutzers sowie Datum und Uhrzeit der Anmeldung gespeichert. Für weitere Informationen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei VINUM

Bitte wählen Sie:

CH DE FR

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN