VINUM-Wettbewerb | Oktober 2019

Wie heisst dieses Weinbaugebiet?

Fotos: z.V.g., gettyimages.ch / monticelllo, VINUM / Laura Hänni, visuale.ch

An der französischen Rhône wird vor allem Rotwein aus Syrah und Grenache sowie Weisswein aus Viognier, Marsanne oder Rousanne gekeltert. Und Schaumwein? Auch den gibt es hier, nämlich in einem kleinen, 1200 Hektar umfassenden Anbaugebiet am Fluss Drôme, der südlich von Valence in die Rhône mündet. Zentrum dieses Anbaugebietes sind die Städtchen Die und Crest. Beide Orte waren Hochburgen der Hugenotten, die zwischen 1685 von 1789 mehrfach vertrieben und verfolgt worden sind. Gekeltert werden die Schäumer aus den Sorten Clairette Blanche und Muscat Blanc à Petits Grains. Die Schaumweine werden nach der «Méthode Ancestrale» erzeugt. Der frisch gepresste süsse Saft wird dabei auf minus drei Grad Celsius abgekühlt und bei tiefen Temperaturen vergoren. Der noch nicht durchgegorene Saft wird dann auf die Flaschen gezogen, wo er in den folgenden Monaten weitergärt. So entsteht ein fruchtsüsser Schaumwein mit einer natürlichen Restsüsse von rund 35 Gramm pro Liter.

So geht es:

Tragen Sie den Namen der gesuchten Schaumwein-Appellation und ihre Adresse bis spätestens 20. Oktober 2019 ein. Unter den richtig eingegangenen Zusendungen verlosen wir drei Flaschen Wein, die im VINUM-Wineguide mit mindestens 16 Punkten bewertet worden sind. Der Name des Gewinners sowie die richtige Lösung dieses Wettbewerbs werden in der Ausgabe 12/2019 publiziert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Gewinner der Ausgabe Juli/August 2019:

In unserem Wettbewerb in der Juli/August-Ausgabe 2019 suchten wir nach dem italienischen Anbaugebiet Ätna am Fusse des gleichnamigen Vulkans in Sizilien. Unter den Einsendungen mit den richtigen Antworten wurde Herr Engelberger aus CH-6020 Emmenbrücke als Gewinner ausgelost. Herzliche Gratulation!

 

Gesetzliche Datenschutzerklärungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

VINUM-Wettbewerb 10/19

Jetzt mitmachen & gewinnen!
Teilnahmeschluss ist der 24. Oktober 2019. Teilnahmeberechtigt an der VINUM-Leserverlosung sind ausschliesslich Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Ausgenommen sind alle Mitarbeiter der Intervinum AG und deren Familienangehörige. Die Gewinner/innen werden ausgelost und persönlich benachrichtigt. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich. Datenschutz: Wenn Sie gewinnen, schicken wir Ihnen den Preis per Post zu. Deshalb fragen wir Sie auch nach Ihrer Adresse. Alle beim Gewinnspiel erfassten Daten sind nur für die Gewinnermittlung und Kontaktaufnahme im Gewinnfalle bestimmt.

Mit der Anmeldung werden die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt. Zudem werden die IP-Adresse des Nutzers sowie Datum und Uhrzeit der Anmeldung gespeichert. Für weitere Informationen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei VINUM

Bitte wählen Sie:

CH DE FR