Weinheimat Württemberg

Ich liebe Württemberg, weil ...

die Menschen bodenständig sind, aber auch ungemein viel Innovationskraft haben. Die Landschaft ist vielschichtig und regt an, auf Entdeckungstour zu gehen. Und dann ist da natürlich der Wein, zum Beispiel der Lemberger. Gut ausgebaut, kann er ganz klar bei den internationalen Rebsorten mithalten. In Deutschland gibt es seit vielen Jahren eine Dynamik in der Weinbranche, die ansteckend ist. Ein ganz wichtiger Aspekt ist das konsequente Qualitätsstreben. Das gilt insbesondere auch für die Winzer- und Weingärtnergenossenschaften. Kommunikation und Kooperation aus: generationenübergreifend, regionenübergreifend, betriebsübergreifend. Am internationalen Markt ist genau das der Schlüssel zum Erfolg. Und für mich als Weinkönigin ist es der Aspekt, der mir besonderen Spaß macht: die Kommunikation mit den Menschen, die in den verschiedenen Regionen für die ganze Vielfalt des deutschen Weines stehen und dafür arbeiten.

Ihre Carolin Klöckner
(Deutsche Weinkönigin)

VINUM Weinguide Deutschland 2020

Ganz nüchtern betrachtet: ein Top Angebot!
Der neue VINUM Weinguide 2020

JETZT BESTELLEN