Swiss Spirits Award 2018

Zürich, 26.04.2018

Die Quintessenz des Schweizer Geschmacks

Hier finden Sie die Pressemeldung zum Download.

Mit fünf Spirituosen unter den 27 nominierten Produkten der neun Kategorien des Swiss Spirits Award 2018 sicherte sich die Lateltin AG aus Winterthur den Titel des «Spirit Master
2018», mit dem die beste Brennerei des Jahres ausgezeichnet wird. Der andere grosse Gewinner dieser ersten Ausgabe des Swiss Spirits Award ist die Brennerei Orator, ebenfalls
aus dem Kanton Zürich, die als Newcomer 2018 ausgezeichnet wurde und für ihren ganz herausragenden Bio-Himbeergeist mit 98 von 100 möglichen Punkten den Preis der besten
Spirituose des Jahres erhielt (und damit auch als bester Biobrand prämiert wurde). «Generell kommen die schönsten Früchte auf den Tisch, aus den etwas minderen macht man
Marmelade, der Rest wird destilliert. In der Deutschschweiz ist es gerade umgekehrt: Für Edelbrände kommt nur das beste Obst infrage, daher auch die erstklassige Qualität der Deutschschweizer
Spirituosen, die beim ersten Swiss Spirits Award ja die Spitzenplätze einnahmen», so Robert Cramer, Ständerat des Kantons Genf und Präsident der Stiftung «Fondation pour la Promotion du
Goût». Besser kann man die Ergebnisse des ersten Swiss Spirits Award wohl kaum zusammenfassen.


Der erste Wettbewerb dieser Art unter dem Patronat von «Best of Swissness» (Schweizer Label zur Förderung von «Made in Switzerland»-Projekten) wurde vom Magazin VINUM veranstaltet und
konnte mit über 200 angemeldeten Schweizer Spirituosen einen bemerkenswerten Erfolg verzeichnen. Neben den oben genannten Preisträgern wurden beim Galaabend im Hotel Like Side in Zürich am
26. April auch die drei Besten der neun Kategorien ausgezeichnet. Um die Ergebnisse dieses Wettbewerbs einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen, bringt VINUM ein Sonderheft mit einer
Auflage von 30’000 Exemplaren heraus, in dem alle Ausnahmebrennereien und preisgekrönten Brände vorgestellt werden. Der Wettbewerb unter dem Patronat von «Best of Swissness»
(Schweizer Label zur Förderung von «Made in Switzerland»-Projekten) wird übrigens 2019 erneut durchgeführt.


Ergebnisse und Fotos
Die Siegerliste der 1. Ausgabe des Swiss Spirits Award wird auf der Website www.spiritsaward.ch
veröffentlicht. Fotos der Sieger und des Galaabends stehen ab 24 Uhr unter www.spiritsaward.ch zum Download bereit.
In der Sonderausgabe «Swiss Spirits Award» des Magazins VINUM werden Sieger und Ergebnisse in einer Reportage vorgestellt.

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei VINUM

Bitte wählen Sie:

CH DE FR