VINUM Weinguide Deutschland 2019

Die Nominierten

 

Hier finden Sie die Pressemeldung zum Download.

25. September 2018. -Der VINUM Weinguide Deutschland hat heute die Nominierten für die Siegerkategorien bekannt gegeben. Hoffnung auf den begehrten Titel „Winzer des Jahres“ können sich das Weingut Dr. Bürklin-Wolf (Wachenheim a. d. Weinstraße, Pfalz), Weingut Zehnthof – Theo Luckert (Sulzfeld, Franken) sowie das Weingut Van Volxem (Wiltingen, Mosel) machen. „Der 2017er Jahrgang zählt in einigen Regionen Deutschlands zu den Großartigsten der letzten Zeit. Wir sind wirklich beeindruckt welche Spitzenqualitäten unsere Nominierten erzeugt haben“, so Chefredakteur Joel B. Payne. Die Entscheidung, wer die begehrte Auszeichnung „Winzer des Jahres“ erhält, fällt auf der zweitägigen Bundesfinalprobe, bei der sich die besten Weine aller Regionen miteinander messen müssen.

Nominierte „Entdeckung des Jahres“

Gleichzeitig zeichnen die Spitzenverkoster der VINUM-Weinguide-Deutschland-Redaktion junge Talente in der Kategorie „Entdeckung des Jahres“aus. Im Rennen um diesen Titel sind folgende Winzer:Weingut Theo J. Kreis (Oestrich-Winkel, Hessen),Weingut Margarethenhof (Forst, Pfalz), Alexandre Dupont de Ligonnès (Dresden, Sachsen).

Nominierte „Aufsteiger des Jahres“

Winzer, denen in kurzer Zeit eine beeindruckende Qualitätssteigerung gelungen ist, werden als „Aufsteiger des Jahres“ ausgezeichnet. Die Redaktion nominiert hier Weingut Günther Steinmetz (Brauneberg, Mosel), Griesel & Compagnie (Bensheim, Hessen) und-, Weingut Albrecht Schwegler (Korb, Württemberg).

Die Sieger werden am 2. November in Mainz prämiert; der VINUM Weinguide Deutschland 2019 ist ebenfalls ab November erhältlich.

Über den VINUM Weinguide Deutschland

Der VINUM Weinguide Deutschland zählt zu den wichtigsten Weinführern. Rund 11.000 deutsche Weine verkostet das Team rund um die Chefredakteure Joel B. Payne und Carsten Henn. Bei keinem anderen deutschen Weinführer werden die Spitzenweine von einem so großen Expertenteam mehrmals verkostet. Der Guide erhebt von den Winzern keine Teilnahmegebühren.

 

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei VINUM

Bitte wählen Sie:

CH DE FR