Sommeliers Choice

Text: Nicole Harreisser, Foto: z.V.g.


«Steif, arrogant oder belehrend zu sein – das gehört nicht mehr in unsere Zeit.»


 

Als Sommelière sind Sie…?
Immer in der Weiterbildung. Man hat nie ausgelernt, aber es ist eine unglaubliche Bereicherung, Erfahrungen und Wissen mit Kollegen auszutauschen.

Welche Weintrends entstehen gerade?
Ich denke, dass sich vor allem die Bewegung für eine nachhaltige Weinbereitung durchsetzen wird. Die «Seele», die man bei der Weinbereitung in den Wein gibt, merkt man anschliessend auch im Glas. Nicht umsonst sind grosse Weinlegenden wie die DRC seit Jahren biodynamisch.

Was sollten junge Weintrinker unbedingt entdecken?
Die autochthone Artenvielfalt, die sehr genau und auf unterschiedliche Weise das Bild einer Region widerspiegeln können.

Was trinken Sie nach einem langen Abend?
Sekt, Champagner oder eine Helle.

Mit welchem Süsswein würden Sie eine Nacht verbringen?
Ich bin leider keine Süsswein-Trinkerin. Aber die «Dry Aged» Scheurebe von Ilonka Scheuring aus Franken hat mich dieses Jahr sehr überrascht. Besonders zu Käse eine Offenbarung.

Mit welchem Champagner feiern Sie grosse Momente?
Schaumwein ist meine Leidenschaft, und ich kann mich nicht auf einen festlegen. Aber im Moment habe ich immer eine Flasche «Freundeskreis» von Krack oder «Riesling Brut» von Griesel im Kühlschrank!

Welcher Wein war eine Offenbarung für Sie?
Meine erste DRC-Degustation, eine Vertikale aller 2015er. Die Lagen Grand Échezeaux und La Tâche haben es mir besonders angetan.

Ihr Vorbild in Sachen Weinservice?
Marco Franzelin, Jo Wessels und Marc Almert.

Wenn Sie ein Wein wären, welcher Wein wäre das und woher würde er kommen?
Ein Silvaner aus Franken. Knochentrocken, facettenreich, kräftig und fein zugleich. Klassisch im Bocksbeutel, etwas nicht Alltägliches, was aber jeden Tag passt.

Ihr persönlicher Schlüsselmoment in Sachen Wein?
In meiner Lehre liess mich mein Oberkellner immer die Reste der «besonderen» Weine probieren. Diese Limitierung und Zelebrierung von Wein hat mich neugierig gemacht, und ich wollte alles darüber wissen.

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei VINUM

Bitte wählen Sie:

CH DE FR