So reichen Sie Ihre Weine ein

Ausschreibung

Liebe Weinproduzenten

VINUM kürt zum 7. Mal die besten deutschen Rieslinge und krönt den deutschen Riesling-Champion 2018. Kann der Champion 2017 Eric Manz die Krone verteidigen? Oder stehen bereits weitere ambitionierte Winzerinnen und Winzer in Start-Position?

Mit dem Riesling-Champion 2018 zeichnet VINUM die besten deutschen Rieslinge und ihre Macher aus. Für die 7. Auflage des Wettbewerbs werden in jeder Kategorie die Besten der Besten ermittelt.
Für den deutschen Riesling in folgenden Kategorien:

Kat. 1: Riesling trocken (maximal 9 g/l Restzucker)
Kat. 2: Riesling halbtrocken und feinherb (maximal 25 g/l Restzucker)
Kat. 3: Riesling fruchtig
Kat. 4: Riesling Auslese
Kat. 5: Riesling edelsüß (ab Beerenauslese aufwärts)
Kat. 6: Riesling Kabinett (trocken bis fruchtig mit max. 11,5 Vol.-%)
Kat. 7: Kinder des Riesling (Scheurebe, Rieslaner, nur edelsüß ab Auslese aufwärts)

Sonderauswertung/-preise:
- Riesling-Champion 2018 - Winzer, der mit mindestens 4 Weinen (nur einer davon edelsüß) die besteDurchschnittsnote erreicht
- Hans-Günter Schwarz-Trophy - Die besten edelsüßen Weine der Sorten Scheurebe und Rieslaner
- Newcomer des Jahres - Ein wenig bekanntes Weingut mit besonders überzeugendem Leistungsausweis

Die Gewinner und die besten Weine werden in der VINUM September-Ausgabe 2018 veröffentlicht, darüber hinaus werden wir weitere Ergebnisse im VINUM-Wineguide wie auch im Internet veröffentlichen. Außerdem wird VINUM mittels Pressearbeit dazu beitragen, dass die Ergebnisse breit in anderen Medien bekannt gemacht werden.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Riesling-Profi sind Sie bereits. Werden Sie jetzt Riesling-Champion!

                                             

Rudolf Knoll                                                              Nicola Montemarano
VINUM-Redakteur und Projektleiter             Verlagsleiter 

Retour à l'aperçu

Willkommen bei VINUM

Bitte wählen Sie:

CH DE FR