vinocentral, 02.02.2021

vinocentral-Livestream 3 Gläser mit Vincent Eymann

Vincent Eymann ist ein Hans Dampf in allen Gassen, ohne viel Wind darum zu machen. Still und beharrlich vergrößert er seine Rebfläche an der begehrten Pfälzer Mittelhaardt, indem er jede noch so kleine Parzelle dazu pachtet. Er rodet, pflanzt neu, pfropft um. Dabei will er immer höher hinaus. Mittlerweile ist er ganz oben auf dem Wachenheimer Schlossberg angekommen. Die terrassierte, nach Südosten ausgerichtete Anlage ist so steil, dass alles per Hand gemacht werden muss. Der ambitionierte Winzer hat die 50 Jahre alten, wurzelechten Kerner-Stöcke mühevoll auf Riesling umveredelt. Von dem nur 480 Flaschen umfassenden Jungfernertrag Schlossberg Riesling bio 2019 konnten wir uns ein paar Flaschen exklusiv sichern. Beim vinocentral-Livestream 3 Gläser am Dienstag, dem 2. Februar, stellt Vincent Eymann den Wein in Grand-Cru-Qualität selbst vor und berichtet über seine Projekte.
Außerdem in Paket und Livestream mit dabei sind der Chardonnay Alte Reben Toreye bio 2019 sowie der Spätburgunder Toreye bio 2017. Die beiden Weine definieren sich durch ihre Ursprünglichkeit und Tiefe. Da wundert es nicht, dass sie nach dem schon 1350 erwähnten Lehnshof Toreye benannt sind, zu dem sich die Linie der Familie Eymann zurückverfolgen lässt.

Das dazugehörige Weinpaket, um mit zu probieren, gibt es unter www.vinocentral.de/livestream-pakete-3-glaeser

Link zum Livestream: https://www.youtube.com/watch?v=chyVgLqzfRI

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN