vinocentral online, 19.01.2021

vinocentral-Livestream 3 Gläser: Sauvignon Blanc

Sauvignon Blanc ist seit Jahren auf Erfolgskurs. Der Duft von Stachelbeere und Kiwi prägt sich einfach ein und beschert schon Wein-Anfänger*innen ein erstes „Aha-Erlebnis“. Auch vinocentral-Mitarbeiter Robert Frey zählt die Aromatraube zu seinen Lieblingen. Dass sie ihn nach Jahren intensiver Beschäftigung mit Wein immer noch begeistert, ist der Größe des Sauvignon-Blanc-Universums zu verdanken. Die „Artenvielfalt“ in Bezug auf Terroir, Mineralität, Aromatik und Ausbau ist schier unendlich – und damit ideal, um sich im Rahmen des vinocentral-Livestreams 3 Gläser am Dienstag, dem 19. Januar, der Sache anzunehmen.
Nicht fehlen darf dabei natürlich ein Vertreter von der Loire. Der Pouilly Fumé bio 2018 von Jonathan Didier Pabiot präsentiert die gleichnamige Appellationen, die mit ihren Feuerstein-Böden als Sauvignon-Blanc-Paradies par excellence gilt. Der steirische Sauvignon Blanc Straden bio 2019 von Neumeister ist saftig, schlank und ganz und gar aufs Wesentliche konzentriert. Auch in Deutschland vergären immer mehr Winzer*innen die Sauvignon-Trauben spontan, ohne Zusatz von Reinzuchthefen, und lassen Frucht und Barriquearomen nicht zu dominant werden. Ein gelungenes Beispiel ist der Sauvignon Blanc Réserve bio 2019 aus dem Wonnegau vom Weingut Karl May.
Frankreich, Österreich, Deutschland – Dieses Weinpaket verspricht einen Eurovision Sauvignon Contest auf hohem Niveau und ist ideal auch für alle, die ihre Nase noch ein bisschen schulen wollen.

Das dazugehörige Weinpaket, um mit zu probieren, gibt es unter www.vinocentral.de/livestream-pakete-3-glaeser

Link zum Livestream: https://www.youtube.com/watch?v=wvzQGf8JoRs&feature=youtu.be

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN