Nahe Grauer Burgunder «R» trocken 2003

17,0/ 20
Punkte

Brillantes Gelb. Klare, feine und elegante Frucht mit noch immer aromatischen traubigen Noten und edlen Hefenuancen von der damaligen Bâttonage. Am Gaumen gehaltvoll, aromatisch und dicht, zugleich aber auch mit Eleganz und viel Schwung sowie einer vitalen, ungemein frisch, aber natürlich nicht rassig wirkenden Säure. Mineralischer Abgang und Nachhall mit einer gewissen Salzigkeit. Klingt lange nach und zeigt einen Spritzer Limonensaft. Jetzt und in den nächsten 3 bis 5 Jahren in Bestform.

Jahrgang 2003 - 10 Jahre danach (03 | 2013) INT

Getränketyp
Weisswein
Jahrgang
2003
Region
Rebsorten
Grauburgunder
Produzent
Weingut Emrich-Schönleber
55569 Monzingen
Weblink
Trinkfenster
2013 - 2018
Zurück zur Übersicht

VINUM Weinguide Deutschland 2020

Ganz nüchtern betrachtet: ein Top Angebot!
Der neue VINUM Weinguide 2020

JETZT BESTELLEN