Nahe Cuvée Victor trocken 2003

15,0/ 20
Punkte

Goldgelbe Farbe. Recht feines, elegantes, eher würzig-erdiges Bouquet mit deutlicher Hefenote und karamellisiertem Zucker, an eine Spargelsuppe mit Morcheln und frischen Kräutern erinnernd. Am Gaumen konzentriert und kompakt, massiv und wollend, nach deutlich mehr Luft und Spiel verlangend, daher: karaffieren! Doch auch danach bleibt der V ein Wein zum Eindruck schinden. Das konnte er vielleicht damals, heute bedarf es dafür mehr Schwung und Finesse.

Jahrgang 2003 - 10 Jahre danach (03 | 2013) INT

Getränketyp
Weisswein
Jahrgang
2003
Region
Rebsorten
Grauburgunder , Weissburgunder
Produzent
Schlossgut Diel
55452 Rümmelsheim
Weblink
Trinkfenster
2013 - 2018
Zurück zur Übersicht