Brunello di Montalcino DOCG Riserva 2007

17,5/ 20
Punkte

Das Weingut Il Greppo ist der Geburtsort des Brunello, hier wurden die heute noch gebräuchlichen Klone selektioniert und mit dem inzwischen 92-jährigen Franco Biondi-Santi steht dem Betrieb ein Grandseigneur des toskanischen Weinbaus vor, der sich immer noch selbst um die Reben und den Keller kümmert. Legendär sind die Neuverkorkungsaktionen, die in regelmässigen Abständen stattfinden und in denen historische Flaschen mit einem neuen Zapfen versehen werden. An die ganz grossen Jahrgänge reicht zwar diese Riserva nicht heran, kombiniert aber die traditonelle Machart mit einer überraschenden Offenheit, die erst seit einigen Jahren in den Weinen von Il Greppo zu finden ist. Verführerisch nach dunklen Waldfrüchten duftender Wein, auch balsamische Noten; der Auftakt kernig, besitz vife Säure, aber auch viel Fleisch, endet auf Noten von getrockneten Pflaumen und Tabak.

Brunello di Montalcino Annata 2008 und Riserva 2007 (04 | 2013) INT

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2007
Rebsorten
Sangiovese
Produzent
Tenuta Greppo - Biondi Santi
53024 Montalcino
Weblink
Trinkfenster
2016 - 2024
Zurück zur Übersicht