VR Alentejano Quinta da Amoreira da Torre 2006

14,5/ 20
Punkte

Warmtönige, zedernholzwürzige reife (pflaumige) Frucht mit Lakitznuancen. Am Gaumen elegant und klar, dann mit straffem, etwas antrocknendem Tannin bei kraftvollem, im Nachklang wuchtig und süss wirkendem Körper. Eher tgraditioneller Typ Wein, der als Solist zu uncharmant, aber als Partner zum Essen sehr galant sein kann.

Marktschau Alentejo (04 | 2013) DE

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2006
Region
Alentejo
Rebsorten
Alicante Bouschet , Trincadeira , Tempranillo
Produzent
Sociedade Agrícola da Calha do Grou
7050273 Montemor-o-Novo
Vol.-%
14 %
Trinkfenster
2014 - 2016
Zurück zur Übersicht

VINUM Weinguide Deutschland 2020

Ganz nüchtern betrachtet: ein Top Angebot!
Der neue VINUM Weinguide 2020

JETZT BESTELLEN