Großkarlbacher Frühburgunder trocken Réserve 2010

Großkarlbacher Frühburgunder trocken Réserve 2010

17,5/ 20
Punkte

Der überzeugende Wein, der den erfolgreichen Philipp Kuhn auch dieses Jahr in der Siegerspur hielt. Intensive Würze im Aroma, mit einem Hauch Tannennadeln und Bitterschokolade; komplex, feurig, mineralische Anklänge, hat Pfiff. Die Bezeichnung Réserve verwendet Kuhn als Hinweis, dass der Wein aus einer Großen Gewächs-Lage kommt. Aber der Frühburgunder ist im VDP nicht dafür klassifiziert. Deshalb hat hier auch eine Lagenangabe zu unterbleiben.

VINUM Deutscher Rotweinpreis 2013 (11|2013) DE

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2010
Region
Rebsorten
Frühburgunder
Produzent
Weingut Philipp Kuhn
67229 Laumersheim
Weblink
Trinkfenster
2013 - 2017
Preisklasse
i
Zurück zur Übersicht