Venezia Giulia IGT Ribolla 2006

16,0/ 20
Punkte

Sehr klares Bernstein. In der Nase Quithte, feuchter Keller, getrocknete helle Früchte, Orangenschale und dunkel gebackenes Brot. Verändert sich mit Luft recht schnell und die würzigen Komponenten treten in den Vordergrund. Am Gaumen gehaltvoll, weich, und von einer geballten Ladung Gerbstoff geprägt. Im Abgang frisches Pfannenkaramell. Braucht Luft!

 

www.caratello.ch

Guide: Naturwein-Dossier (12 | 2013) INT

Getränketyp
Weisswein
Jahrgang
2006
Region
Friaul-Julisch Venetien
Rebsorten
Ribolla Gialla
Produzent
Gravner
34070 Oslavia
Weblink
Vol.-%
13.5 %
Trinkfenster
2014 - 2018
Zurück zur Übersicht