Zeltinger Sonnenuhr Riesling Spätlese trocken 2011

18,0/ 20
Punkte

Kräftiges Gelb. Kühl und präzise im Glas liegend und doch so reif in der Frucht, dass man fast meint, Honignoten zu riechen, zartes Fuder, Mosel eben und natürlich die Zeltinger Sonnenuhr: entschieden! Am Gaumen mit Schmelz und hoher Reife, aber noch mehr Spiel und Finesse. Ein nahezu vollendeter Riesling, der als trockener Wein trocken genug ist, als feinherber ausbalanciert genug und als fruchtsüsser sinnlich genug wäre. Kurzum: Trinkriesling in Bestform, hinten animierend salzig!

 

Winzerlegende Markus Molitor (4|2013) INT

Getränketyp
Weisswein
Jahrgang
2011
Region
Rebsorten
Riesling
Produzent
Markus Molitor
54470 Bernkastel-Dehlen
Weblink
Trinkfenster
2013 - 2030
Zurück zur Übersicht