VR Alentejano Quinta da Vicosa 2009

17,5/ 20
Punkte

Trotz seiner Reife wirkt dieser Wein doch immer noch leicht reduktiv, beziehungsweise auf elegante Weise verhalten. Aromen von dunklen Beeren, sommerlichen Garrigue-Kräutern und etwas Lakritze. Im Gaumen ausgesprochen vollmundig, mit kräftigem, aber feinkörnigem Tannin und einer angepassten Säure. Lang im Abgang. Es empfiehlt sich, diesen Wein eine Stunde vor dem Ausschenken zu dekantieren.

Guide: Portugals autochthone Rebsorten (9 | 2012) INT

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2009
Region
Alentejo
Rebsorten
Syrah , Trincadeira
Produzent
J. Portugal Ramos Vinhos
7100149 Estremoz
Weblink
Trinkfenster
2012 - 2016
Preisklasse
i
Zurück zur Übersicht

VINUM Weinguide Deutschland 2020

Ganz nüchtern betrachtet: ein Top Angebot!
Der neue VINUM Weinguide 2020

JETZT BESTELLEN