Valais AOC Gamay Vieilles Vignes 2016

17,5/ 20
Punkte

Von 42 bis 64 Jahre alten Rebstöcken und teilweise mit den Stielen vergoren, wird dieser auf Granitböden in Martigny gewachsene Gamay lange und ohne Stösseln vergoren und in Barriques ausgebaut. Sehr intensive, beerige und würzige Nase, im Gaumen dicht, würzig und pfeffrig, von ansteckender Jugendlichkeit.

Repo: Weinimmigranten im Wallis (6 | 2018) CH

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2016
Region
Wallis, Valais
Rebsorten
Gamay
Produzent
Valentina Andrei
1913 Saillon
Weblink
Trinkfenster
2018 - 2025
Zurück zur Übersicht

VINUM Weinguide Deutschland 2020

Ganz nüchtern betrachtet: ein Top Angebot!
Der neue VINUM Weinguide 2020

JETZT BESTELLEN