Kékfrankos 2016

15,0/ 20
Punkte

((Best Buy))

Ein Wein für Gin-Trinker, wegen seiner feinen Wacholder-Nase, dazu dunkle Beeren, Trockenpflaumen und Lorbeer. Die Würze setzt sich am Gaumen fort, wo sich eine lebhafte Säure dazu gesellt. Spontan vergoren, unfiltriert abgefüllt, ein wilder Kéfrankos mit erfrischender Art und herrlichem Trinkfluss.

Preis: 11,90 Euro

www.weinfurore.de

Marktschau: Rotweine aus Osteuropa (9 | 2018) DE

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2016
Land
Ungarn
Region
Sopron
Rebsorten
Kékfrankos
Produzent
Peter Wetzer
9400 Sopron
Weblink
Vol.-%
12.5 %
Trinkfenster
2018 - 2020
Preisklasse
i
Zurück zur Übersicht

VINUM Weinguide Deutschland 2020

Ganz nüchtern betrachtet: ein Top Angebot!
Der neue VINUM Weinguide 2020

JETZT BESTELLEN