Valais AOC Pinot Noir Grand Cru de Salquenen 1988

16,5/ 20
Punkte

In der Nase verhalten, aber edel. Aromen von reifen, leicht süsslich wirkenden Beeren, dazu auch ein Anflug von Kräutern (Maggikraut), Bohnerwachs und Melasse. Zeigt im Gaumen noch immer eine erstaunliche Substanz. Elegante Alterssüsse verbindet sich mit einem herrlichen, fruchtbetonten Schmelz. Ein immer noch sehr ausgewogener Pinot mit Kraft und einer guten Länge.

Henn & Vaterlaus (11 | 2018) INT

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
1988
Region
Wallis, Valais
Rebsorten
Pinot Noir
Produzent
Cave St. Philippe
3970 Salgesch
Weblink
Trinkfenster
2018 - 2020
Zurück zur Übersicht

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN