Quinta do Crasto Colheita Port 1998

17,5/ 20
Punkte

Leuchtendes Mahagony. Getrocknete, rote Beeren, balsamisch, Pumpernickel, Vanille und süsse Würze, gebrannte Mandeln. Kräftig am Gaumen, feinkörniges, fast kreidiges Tannin, saftige Süsse, Brombeer-Gelée und dunkle Schokolade.

Marktschau: Tawnies & Colheitas (1-2 | 2019) CH

Getränketyp
Likörwein/Fortified/Mistela/Vin doux naturel
Jahrgang
1998
Region
Douro
Rebsorten
diverse
Produzent
Quinta do Crasto
5060063 Sabrosa
Weblink
Vol.-%
20 %
Trinkfenster
2019 - 2021
Zurück zur Übersicht