Primus Plavac Mali 2016

Primus Plavac Mali 2016

15,5/ 20
Punkte

Gedecktes Kirschrot. Viel Würze in der Nase, eher zurückhaltende Frucht. Präsentes Tannin, gut eingebundene Säure, Noten von Baumnüssen und dunkler Schokolade im Finale. Darf noch reifen.

Marktschau: Primitivo, Zinfandel, Tribidrag ab 10 CHF (11 | 2020) CH

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2016
Region
Srednja, Juzna Dalmacija, Mitteldalmatien, Süddalmatien
Rebsorten
Plavac Mali
Produzent
Weingut Rizman
20356 Klek
Weblink
Vol.-%
13.5 %
Trinkfenster
2021 - 2025
Preisklasse
i

Diesen Wein finden Sie bei:

Firmenname
amiata GmbH
Langgasse 16, 9008 St. Gallen
Schweiz
 
Zurück zur Übersicht