Montald Albarossa 2008

16,5/ 20
Punkte

Eine der besten Interpretationen dieser Rebsorte: Würzig-beerige Blume, auch Noten von Lakritze und Pfeffer; saftig und voller Temperament am Gaumen, robust, mit viel Konzentration und einer erfreulichen Entwicklung, überzeugend auch die aromatische Länge. Sollte noch reifen.

Guide Ur-Piemonteser - Autochthone Rebsorten (4 | 2011) INT

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2008
Region
Rebsorten
Albarossa
Produzent
Michele Chiarlo
14042 Calamandrana
Weblink
Trinkfenster
2012 - 2014
Zurück zur Übersicht