Brunello di Montalcino DOCG 2006

17,5/ 20
Punkte

Klassiker: Poggio di Sotto ist eigentlich ein junger Klassiker: 1989 – als er seinen ersten Rebberg nahe Sant´Antimo erworben hat – hat Piero Palmucci begonnen, seinen klaren, präzisen Stil zu kultivieren, der vor allem eines hochhält: Die Tradition der grossen Fässer und der eleganten Brunello von einst. Das beherrscht er hervorragend: Erst jüngst haben wir einen 98er Brunello von ihm verkostet. Finessenreich und doch wunderbar süffig wie er war, blieb uns nichts anderes übrig, als die ganze Flasche zu leeren. Auch seinen 2006er liess fünf Jahre in grossem Holz reifen: Heraus kommt eine betörend-klare Sangiovese-Blume, auch feine Blütennoten; der Ansatz kompakt, die Tannine überaus geschliffen und langlebig, rassige, gut eingebundene Säure, viel Schmelz, grosse Balance, kann noch lange reifen. Kurz: Einer der terroirtreuesten Brunelli des Jahrgangs.

 

Guide Brunello di Montalcino Annata 2006 (6 | 2011) INT

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2006
Rebsorten
Sangiovese
Produzent
Poggio di Sotto
53020 Castelnuovo Abate
Weblink
Trinkfenster
2014 - 2019
Zurück zur Übersicht

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN