Dirmsteiner Jesuitenhofgarten Spätburgunder trocken 2009

16,0/ 20
Punkte

Klaus und Andrea Schneider, die Inhaber des noch weitgehend unbekannten, aber ambitionierten 20-Hektar-Betriebes, zeigen erstmals richtig Flagge - wohl auch mit Hilfe des jungen Moritz, der dem Vater nach einer Ausbildung bei Pfälzer Spitzenwinzern und dem Geisenheim-Studium im Keller zur Hand geht und zum Slogan des Hauses "Weine mit Charakter" beiträgt. Kräuter und Mandeln im Aroma; komplex, feine, anhaltende Würze, geschmeidig und zugleich markant - ein Burgunder mit kernigem Profil.

VINUM Deutscher Rotweinpreis 2011 (12|2011) DE

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2009
Region
Rebsorten
Spätburgunder
Produzent
Weingut Jesuitenhof
67246 Dirmstein
Weblink
Trinkfenster
2011 - 2016
Zurück zur Übersicht

VINUM Weinguide Deutschland 2020

Ganz nüchtern betrachtet: ein Top Angebot!
Der neue VINUM Weinguide 2020

JETZT BESTELLEN