Spätburgunder Gottesa..er 2008

16,0/ 20
Punkte

Nein, kein Schreibfehler bei der Lagenangabe! Sondern ein Treppenwitz der Weingesetzgebung. Weil es in einigen Anbaugebieten, vor allem in der Pfalz, nicht als zulässig angesehen wird, dass Flurnamen, die ein "Filetstück" einer Lage darstellen, auf dem Etikett aufgeführt sind, versuchten es die Brüder Rings mit einer raffinierten Alternative. Nächste Variante wird dann "GA" sein. Gleichwohl ist der Wein ausgezeichnet, duftet nach Kräuterrn und Mandeln, ist sehr gradlinig, hat ausgeprägte Gerbstoffe und wirkt sehr konzentriert.

VINUM Deutscher Rotweinpreis 2011 (12|2011) DE

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2008
Region
Rebsorten
Spätburgunder
Produzent
Weingut Rings
67251 Freinsheim
Weblink
Trinkfenster
2011 - 2015
Zurück zur Übersicht

VINUM Weinguide Deutschland 2020

Ganz nüchtern betrachtet: ein Top Angebot!
Der neue VINUM Weinguide 2020

JETZT BESTELLEN