VINUM geht aus...

Hotspots Weinbars

Text: Nicole Harreisser, Fotos: z.V.g, gettyimages.ch / Javier Conejero

Barceloneta Dresden

Eine kleine Flucht aus dem Alltag kann man sich im «Barceloneta» gönnen: Chef Miguel serviert Tapas vom Feinsten wie Albóndigas oder Boquerones und zum Abschluss eine Crema Catalana. Passend zu den Tapas liegt der Fokus der Weinkarte auf spanischen Weinen. Sherry darf hier natürlich nicht fehlen, auch Wermut ist in Spanien ein Klassiker. Besonderes Augenmerk wird auf Riesling aus Deutschland gelegt.

www.barceloneta-dresden.de

W die Weinbar Hamburg

Svita Latkina & Wladimir Jaschin servieren in ihrer Weinbar kreative Köstlichkeiten mit besonderem Augenmerk auf die Weine. Viele Produkte beziehen sie direkt von ausgewählten Produzenten, das Sauerteigbrot setzen sie selbst an und auf Bestellung kann dieses auch für zuhause gekauft werden. Für ihre Weinkarte haben sie mehr als 500 verschiedene Weine aus aller Welt zusammengetragen, von denen rund 60 Positionen auch glasweise bestellt und genossen werden können. Regelmässig finden sich auch Neuentdeckungen auf der Karte sowie feine Raritäten.

www.w-die-weinbar.de

Weinbar Anno 1910 Wernigerode

Bei Wernigerode werden viele erstmal an Bier denken, aber Mattes Buchholz & Katharina Waack-Buchholz folgen in ihrer Weinbar Anno 1910 eigenen Träumen, Visionen und Ideen. So wurde nach vielen Besuchen im Süden Europas und einem warmen Sommer an der Mosel die Idee, diese Gefühle und Emotionen in einer eigenen Weinbar zu teilen, umgesetzt. Wunderbare Entdeckungen finden sich auf der Weinkarte als eine Art flüssige Weinreise durch die Kontinente.

www.wein-anno1910.de

Zurück zur Übersicht

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN