Seeteufel im Fenchel confiert

Zutaten (für 4 Personen)

4 Fenchelknollen | 4 Tranchen Seeteufelfilet à 150 g (alternativ Kabeljau) | Etwas frisch gemahlener, aromatischer Pfeffer | Meersalz | 1 Zwiebel | Scheiben von 1 Limette | 1,5 dl Weisswein | Olivenöl Extra Vergine

Zubereitung

Ofen auf 80 Grad vorheizen. Fenchel putzen, die Knollen halbieren und im Dampfkochtopf 4–5 Minuten vorgaren. Nach Bedarf halbieren.

Fischfilets nach Bedarf halbieren, würzen und in eine feuerfeste Kasserolle legen. Die noch bissfesten Fenchelknollen vierteln und zwischen dem Fisch verteilen.

Zwiebel fein hacken und in die Kasserolle geben. Den Fisch mit dünnen Limettenscheiben bedecken. Wein und Öl dazugeben und auffüllen, bis alles knapp bedeckt ist.

Im Ofen in 10 Minuten erwärmen, die Temperatur auf 60 Grad reduzieren und circa 30 Minuten garen lassen.

Wein-Tipp: Conegliano Valdobbiadene

Prosecco Superiore DOCG Brut oder Extra Dry

Der fleischige Seeteufel ist wie gemacht für die Kombination mit einem fruchtig-frischen Prosecco Superiore. Hier können Sie je nach Geschmack zu einem trockenen Brut oder leicht süssen Extra Dry greifen.

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei VINUM

Bitte wählen Sie:

CH DE FR