Der Wettbewerb

Geschichte und Hintergrund

Längst kann man schon von Tradition sprechen. Zum achten Mal haben sich renommierte Wein-Genossenschaften um den Genossenschafts-Cup duelliert, wie üblich mit internationaler Beteiligung. Die Besten der Besten kommen ins Finale, das – ganz wie im Sport – vor Publikum stattfindet. Die Zuschauer dürfen, im Gegensatz zum Sport, mitspielen, sprich selbst probieren. Die Bewertung bleibt indes den VINUM-Juroren vorbehalten.

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei VINUM

Bitte wählen Sie:

CH DE FR