#verkostung #weine

Trollinger

Weingärtner Marbach eG

2019 Marbacher Neckarhälde Trollinger Blanc de Noir halbtrocken

11,0 Vol.-%

Helle Farbe im Glas, nur ganz leichte Rosé- Färbung. In der Nase etwas Johannisbeere, frische Kräuter, eine Spur Mandel. Im Mund sehr frisch und spritzig, sehr lebhaft und vital. Hat viel Saft, ganz leichter Schmelz am Gaumen. Macht Lust auf das nächste Glas.

Preis: 5,60 Euro | www.weingaertner-marbach.de

Remstalkellerei eG

2018 Blanc de Noir «BN» feinfruchtig

11,5 Vol.-%

Hell lachsfarben im Glas. Duftet animierend nach roten Beeren, Himbeere, Erdbeere, leichter Blütenduft. Am Gaumen saftig, frisch, die deutliche Süße sehr gut eingebunden. Bleibt frisch und lebhaft bis zum letzten Schluck.

Preis: 4,76 Euro | www.remstalkellerei.de

Winzer vom Weinsberger Tal eG

2019 Trollinger Blanc de Noir «Junge Linie» lieblich

11,5 Vol.-%

Wirklich weiß im Glas. Duftet nach Grapefruit, auch ein wenig Pfirsich. Ganz leichte Kohlensäure nach dem Öffnen, frisch und leicht. Im Mund wieder schöne klare Frucht, ganz leichte Gerbstoffnote. Für diesen leichten Wein ungewöhnlich komplex.

Preis: 5,95 Euro | www.weinsbergertal-winzer.de

Genossenschaftskellerei Heilbronn eG

2018 Trollinger Rosé Balance trocken

12,0 Vol.-%

Lebhaftes Rosa im Glas. Interessante Mischung aus rotbeeriger Frucht, rosa Grapefruit und markanter Kräuterwürze. Ganz ähnlich auch im Mund. Hat eine feine Gerbstoffnote, zeigt Druck am Gaumen und schöne Länge. Perfekt zur italienischen Küche.

Preis: 4,76 Euro | www.wg-heilbronn.de

Weingärtnergenossenschaft Hedelfingen eG

2018 Trollinger Rosé trocken

11,4 Vol.-%

Klares Rosé im Glas. Die Nase zeigt sich kraftvoll, würzig. Getrocknete Kräuter, Mandelkerne, Haselnuss. Sortentypisch. Im Mund rotes Kernobst, Sauerkirsche, Weichsel, angenehm herbe Untertöne. Verträgt kräftige Speisen, kurzgebratenes Fleisch oder Geflügel.

Preis: 4,90 Euro | www.wg-hedelfingen.de

Fellbacher Weingärtner eG

2019 Trollinger Rosé trocken Edition C

12,5 Vol.-%

Leuchtend roséfarben, klar und einladend. Duftet nach roten Beeren, Johannisbeere, Erdbeere, ein Hauch von Gartenkräutern. Am Gaumen frisch und einladend, zart, feingliedrig. Gute Balance zwischen Körper und Struktur, hat Tiefe.

Preis: 5,60 Euro | www.fellbacher-weine.de

Collegium Wirtemberg eG

2019 Rotenberger Schlossberg Trollinger Rosé trocken

11,0 Vol.-%

Leuchtend lachsfarben. In der Nase sortentypisch, Himbeere, Mandel, ein wenig floral. Im Mund schöner Saft, wieder Himbeere, Erdbeere. Auch ein wenig Kräuterwürze ist spürbar. Feine mineralische Würze, eleganter Abgang.

Preis: 5,90 Euro | www.collegium-wirtemberg.de

Weingärtner Esslingen eG 2019

Trollinger Rosé halbtrocken Ebene 3

11,0 Vol.-%

Klares, helles Rosé im Glas. In der Nase eine markante Kräuterwürze, ein Hauch Thymian, Rosmarin, sehr kraftvoll. Im Mund mit Kraft, deutliche Beerenfrucht, Erdbeere, Himbeere. Schöner Trinkfluß, trinkt sich angenehm.

Preis: 5,50 Euro | www.weingaertner-esslingen.de

Heuchelberg Weingärtner eG 2019

Schwaigerner Grafenberg Trollinger Rosé süß

10,0 Vol.-%

Eindeutig rosafarben, duftet nach Himbeere, Erdbeere und ein wenig Gartenkräutern. Die Süße ist auch im Mund gleich zu spüren, viel Frucht, saftig, ein Schmeichler. Sollte gut gekühlt zum Aperitif getrunken werden.

Preis: 4,88 Euro | www.heuchelberg.de

Winzer vom Weinsberger Tal eG

2019 Trollinger Rosé Junge Linie Süß

10,0 Vol.-%

Zartes Rosa im Glas. In der Nase viel Sortentypizität, deutlich rote Beerenfrucht, Himbeere, Erdbeere, leichte Würze. Im Mund verspielt, wieder die roten Früchte, die Säure hält sich zurück, die Süße steht im Vordergrund.

Preis: 5,95 Euro | www.weinsbergertal-winzer.de

Bottwartaler Winzer eG

2019 Klassiker Trollinger Rosé fruchtig-süß

9,0 Vol.-%

Zartes Lachsrosa im Glas, klar und leuchtend. In der Nase die typische Beerenfruchtigkeit, Johannisbeere, Himbeere. Im Mund gute Balance zwischen Süße und Säure, feinfruchtig, hat Schwung und ein freundliches Wesen.

Preis: 4,99 Euro | www.bottwartalerwinzer.de

Württembergische Weingärtner-Zentralgenossenschaft eG

2019 Süß & Fruchtig Württemberger Trollinger Rosé

9,0 Vol.-%

Wahrhaft rosafarben, intensiv. Duftet verführerisch nach roten Beeren und Kräutern, auch ein wenig Schwarztee. Im Mund mit viel Frucht, Johannisbeere, Himbeere. Feingliedrig, harmonisch, trinkt sich herrlich unkompliziert und leichtfüßig.

Preis: 4,40 Euro | www.wzg-weine.de

Weingärtnergenossenschaft Hohenneuffen-Teck eG

2019 Sweet Rosé Süß

9,0 Vol.-%

Kraftvolles Rosa im Glas, farbintensiv. In der Nase viel rote Frucht, Johannisbeere, Kirsche, aber auch ein wenig Würze. Am Gaumen viel süße Frucht, deutliche Erdbeernoten. Schön leicht und trinkfreudig. Gut kühlen!

Preis: 5,10 Euro | www.weingaertner-neuffen.de

WG Sternenfels eG

2018 Trollinger halbtrocken

11,0 Vol.-%

Schönes, leuchtendes Rot im Glas. Die Nase eher würzig als fruchtig. Gartenkräuter, etwas Haselnuss, dahinter Kirsche. Im Mund wird die Frucht immer deutlicher, die Würze stützt, drängt sich nicht vor. Ausgesprochen gelungener Literwein!

Preis: 4,40 Euro | www.wg-sternenfels.de

Weingärtner Markelsheim eG

2018 Markelsheimer Tauberberg Trollinger QbA halbtrocken

10,5 Vol.-%

Klares Rot im Glas, violette Reflexe. Nase eindeutig und sortentypisch, Johannisbeere und Kirsche, dazu ein leichter Mandelton. Im Mund mit schöner Frische, saubere, nicht aufdringliche Säure. Gibt dem Wein viel Zug, endet mit ganz zarten, leicht herben Noten.

Preis: 4,80 Euro | www.markelsheimer-wein.de

Remstalkellerei eG

2018 Trollinger «T» fruchtig

11,0 Vol.-%

Relativ helles Rot im Glas, klar und leuchtend. In der Nase zunächst viel Mandel und Haselnuss, dann kommt Kirsche dazu. Im Mund mit schöner klarer Kirschfrucht, ein wenig Kräuterwürze kommt auch noch dazu. Ganz leichtes Gerbstoffgerüst im Abgang.

Preis: 4,76 Euro | www.remstalkellerei.de

Württembergische Weingärtner- Zentralgenossenschaft eG

Trollinger halbtrocken

11,5 Vol.-%

Leuchtendes Rubinrot im Glas, strahlend. In der Nase zunächst viel rote Beeren, auch Kirsche, dann kommt eine zarte Nusswürze dazu. Im Mund erstaunlich viel «Grip», zupackend, schmeckbare Gerbstoffe, zeigt Struktur und eine gewisse Tiefe.

Preis: 4,52 Euro | www.wzg-weine.de

Württembergische Weingärtner-Zentralgenossenschaft eG

2018 Edition Gourmet Württemberger Trollinger trocken

12,5 Vol.-%

Mittleres Rubinrot im Glas. Die Nase überraschend würzig, beinahe fleischig anmutend. Im Mund zunächst Kirsche, etwas Brombeere. Dann wirklich markante Struktur, zeigt Tannin, Tiefe. Gute Balance von Säure und Körper.

Preis: 4,82 Euro | www.wzg-weine.de

Weingärtnergenossenschaft Metzingen-Neuhausen eG

2018 Trollinger halbtrocken

12 Vol.-%

Rubinrot mit violetten Reflexen im Glas. In der Nase viel Kirsche, dazu kommt Mandel, Haselnuss. Am Gaumen frisch und lebendig, schöne, gut eingebaute Säure. Hat dann auch ein engmaschiges Gerbstoffnetz, womit er gut zu kräftigeren Speisen passt.

Preis: 6,50 Euro | www.wein-metzingen.de

Lauffener Weingärtner eG/Käsbergkellerei Mundelsheim

2017 Mundelsheimer Käsberg Trollinger QbA halbtrocken

11,5 Vol.-%

Rubinrot, mit ganz leichten Brauntönen im Glas. In der Nase zeigt sich zuerst Kirsche, dann ein Hauch heller Tabak. Im Mund mit viel saftiger Frucht, wieder Kirsche, aber auch Johannisbeere. Die feine Gerbstoffnote rundet den Wein harmonisch ab.

Preis: 5,00 Euro | www.wg-lauffen.de

Weingärtner Cleebronn-Güglingen eG

2018 DreiViertel Trollinger feinherb

12,0 Vol.-%

Klares Rubinrot mit dunklen Reflexen. Die Nase zunächst rauchig-würzig, mit Luft kommt Schwarzkirsche dazu. Im Mund saftig, mit festem Fruchtkern, dunkelwürzig. Markante Gerbstoffe, eindeutig kein «Weinchen». Animierend, ruft laut nach kräftiger Speisebegleitung!

Preis: 5,20 Euro | www.cleebronner-weinshop.de

Weinkellerei Hohenlohe eG

2018 FÜRSTENFASS Trollinger halbtrocken

12,0 Vol.-%

Klares Rubinrot im Glas, strahlend. Nase geprägt von würzigen Aromen, Schwarztee, Haselnuss, ganz wenig Kirsche. Im Mund kommt die Frucht deutlicher raus, Kirsche, Johannisbeere. Dazu eine würzige Basis, feine Gerbstoffe. Sehr schön!

Preis: 4,60 Euro | www.weinkellerei-hohenlohe.de

Bottwartaler Winzer eG

2017 Klassiker Trollinger Harzberg halbtrocken

12,0 Vol.-%

Rubinrot mit zarten Braunanklängen. Kraftvoll würzige Nase, frischer Thymian, Majoran, dazu deutliche Johannisbeeraromen. Im Mund übernimmt die Frucht das Kommando, ein Hauch von Schwarztee kommt dazu. Bleibt ausgewogen bis in Finale.

Preis: 4,90 Euro | www.bottwartalerwinzer.de

Felsengartenkellerei Besigheim eG

2018 Besigheimer Wurmberg Trollinger Qualitätswein feinherb

12,5 Vol.-%

Warmes Rubinrot im Glas. Die Nase zeigt Schwarztee und Schwarzkirsche. Im Mund mit viel dunkler Beerenfrucht, einladend und ausdrucksstark. Bleibt schön am Gaumen haften, hinterlässt ein ganz feines Gerbstoffnetz.

Preis: 5,49 Euro | www.felsengartenkellerei.de

Genossenschaftskellerei Heilbronn eG

2018 Trollinger Spätlese mild

12,0 Vol.-%

Lebendiges Rubinrot im Glas, sehr klar. In der Nase Kirsche, Mandel und eine Spur Veilchen, sehr delikat. Im Mund mit Schwarzkirsche, saubere klare Frucht. Dazu kommt eine leichte Mandelwürze, etwas Kräuter. Schöne Länge.

Preis: 8,57 Euro | www.wg-heilbronn.de

Fellbacher Weingärtner eG

2018 Fellbacher Lämmler Trollinger Spätlese halbtrocken Edition S

12,0 Vol.-%

Feines Rubinrot mit dunklen Reflexen. In der Nase Schwarzkirsche, Schwarztee und ein wenig Gartenkräuter. Feinwürzig. Im Mund gleich mit schöner Kirschfrucht, sehr fein und klar. Dazu kommt eine leichte Würze. Hat Volumen und Länge.

Preis: 8,90 Euro | www.fellbacher-weine.de

Weingärtner Esslingen eG

2018 Staffelsteiger Trollinger halbtrocken Ebene 3

11,5 Vol.-%

Transparentes Rubinrot. In der Nase Schwarzkirsche, Johannisbeere, etwas Schwarztee. Im Mund mit viel frischer Frucht, viel Beerenobst, aber auch etwas Sauerkirsche. Feine, lebendige Säure, angenehmer Trinkfluss.

Preis: 5,60 Euro | www.weingaertner-esslingen.de

Weingärtner Stromberg-Zabergäu eG

2018 Hohenhaslacher Kirchberg Trollinger QbA trocken

12,0 Vol.-%

Klares Rubinrot mit leichten lilafarbenen Reflexen. In der Nase viel dunkle Beeren, Johannisbeere vor allem, dazu Kirsche. Im Mund schlank und leichtfüßig, ganz feines Gerbstoffgerüst. Trinkt sich sehr unkompliziert, der klassische Wein für jede Vesper.

Preis: 5,20 Euro | www.wg-stromberg-zabergaeu.de

Weinkellerei Hohenlohe eG

2018 FÜRSTENFASS Trollinger trocken

13,0 Vol.-%

Sauberes, leuchtendes Rubinrot im Glas. Die Nase zeigt sich würzig-dicht, Schwarztee trifft auf Schwarzkirsche. Im Mund gute Struktur, hat Würze, Frucht und Frische in schöner Ausgewogenheit. Trifft den Geschmack vieler Weinfreunde, das ist sicher.

Preis: 4,60 Euro | www.weinkellerei-hohenlohe.de

Heuchelberg Weingärtner eG

2018 Weinpalais Nordheim Trollinger trocken

13,0 Vol.-%

Helles Ziegelrot, sehr typisch. Auch die Nase sagt eindeutig: Trollinger! Kirsche, Mandel, ein Hauch Tabak. Auf der Zunge mit schöner Kirschfrucht, sehr klar und sauber. Steht in der Zungenmitte, angenehm trocken und würzig. Feine Gerbstoffe.

Preis: 6,49 Euro | www.heuchelberg.de

Winzer vom Weinsberger Tal eG

2018 Trollinger Trocken «Rebsortenlinie»

13,0 Vol.-%

Sehr klares, leuchtendes Rubinrot im Glas. Würzige Nase, Mandel, Gartenkräuter, aber auch ein wenig Kirsche. Im Mund sehr ausbalanciert zwischen Frucht und Frische. Angenehme Gerbstoffe, sehr fein und doch präsent. Verträgt kräftige Speisen.

Preis: 5,85 Euro | www.weinsbergertal-winzer.de

Lembergerland Kellerei eG

2018 Rosswager Halde Trollinger trocken

13,0 Vol.-%

Ziegelrote Farbe im Glas, sehr präsent. In der Nase geprägt von roten Beeren und Kirsche, nur ein wenig Mandel. Auch im Mund eher auf der fruchtigen Seite. Gefällig, schön zugänglich, zum Ende mit feinen Gerbstoffen.

Preis: 5,50 Euro | www.lembergerland.de

Württembergische Weingärtner- Zentralgenossenschaft eG

2018 Württemberger Trollinger Eiserne Hand trocken

13,0 Vol.-%

Transparentes Ziegelrot. In der Nase mit schöner Würze von Anfang an, dicht und markant. Wenig Frucht. Das ändert sich am Gaumen, zur Würze kommen dunkle Beeren, Brombeere, Johannisbeere. Tolle Balance aus Würze und Frucht.

Preis: 5,71 Euro | www.wzg-weine.de

Lauffener Weingärtner eG

2018 Lauffener Katzenbeißer Trollinger Steillage QbA trocken

13,0 Vol.-%

Lichtes Rubinrot mit schwarzen Reflexen. In der Nase sehr rebsortentypisch, rot Beeren und zarte Kräuterwürze wechseln sich ab. Im Mund feingliedrig, deutliche Noten von Sauerkirsche. Spürbare Gerbstoffe, hat Rückgrat und Kraft.

Preis: 4,95 Euro | www.wg-lauffen.de

Weingärtner Marbach eG

2018 Ludwigsburger Neckarhälde, Eberhard Ludwig Trollinger trocken

12,0 Vol.-%

Durchscheinendes Ziegelrot im Glas. Die Nase geprägt von Schwarztee und Mandel, dazu feine Weichselnoten. Im Mund schlank und fokussiert, bleibt schön in der Zungenmitte. Wieder Kirsche, dazu feine Würze und Gerbstoffe. Kann reifen.

Preis: 6,50 Euro | www.weingaertner-marbach.de

Weingärtner Cleebronn-Güglingen eG

2018 Sankt M Trollinger trocken

12,5 Vol.-%

Kraftvolles Rubinrot, schwarze Reflexe. Auch die Nase kraftvoll, viele dunkle Aromen, Schwarztee, Tabak, nur minimal Frucht. Das ändert sich im Mund, deutliche Kirschnoten, überraschend markante Gerbstoffe. Das ist ein ausgewachsener Rotwein!

Preis: 5,90 Euro | www.cleebronner-weinshop.de

Remstalkellerei eG

2018 WEINHOF Jonas Hekeler Trollinger trocken, Hintere Klinge

13,0 Vol.-%

Im Glas Rubinrot mit dunklen Reflexen. In der Nase Schwarze-Johannisbeere-Gelee, Schwarzkirsche und frischer Thymian. Die Johannisbeere dann auch im Mund, dunkle Beerenfrucht. Viel Saft, auch Gerbstoff, hat einige Komplexität.

Preis: 5,95 Euro | www.remstalkellerei.de

Collegium Wirtemberg eG

2018 Trollinger Alte Reben trocken

12,5 Vol.-%

Frisches, lebendiges Ziegelrot. Duftet würzig, frische Gartenkräuter, etwas heller Tabak, dahinter schwarze Kirsche. Im Mund überraschend klare Frucht, wieder Kirsche, Johannisbeere. Hat lebendige Säure, schöner Trinkfluss. Macht nie müde.

Preis: 6,60 Euro | www.collegium-wirtemberg.de

Weingärtner Stromberg-Zabergäu eG

2017 Trollinger QbA trocken, Mann im Fass

12,0 Vol.-%

Klares und helles Rubinrot im Glas. Duftet nach roten Beeren, nach Johannisbeere und Süßkirsche. Eine kleine Spur Torf ist auch dabei. Im Mund dann sehr frisch, direkt und zupackend. Vitale Säure, wieder rote Beeren. Feine, leicht herbe Noten im Abgang.

Preis: 6,00 Euro | www.wg-sz.de

Genossenschaftskellerei Heilbronn eG

2018 URSPRUNG Trollinger trocken

12,5 Vol.-%

Klares, leuchtendes Rubinrot. Nase braucht Luft, etwas verhalten. Rote Frucht, etwas Pfeffer. Im Mund dann gleich mit viel rotbeeriger Frucht, Johannisbeere, Erdbeere, auch etwas Kräuterwürze. Eher «männlicher» Wein, hat Kraft und Druck.

Preis: 5,95 Euro | www.wg-heilbronn.de

Heuchelberg Weingärtner eG

2016 Vision Trollinger trocken

14,0 Vol.-%

Klares Ziegelrot im Glas. Dichte würzige Nase, rote Frucht, etwas Holz, Minze. Im Mund dann getragen von roter Beerenfrucht, dazu kommt wieder die leichte Minznote. Ungewöhnliche Aromatik, eigenständig, beinahe fordernd. Interessante Interpretation der Rebsorte.

Preis: 8,33 Euro | www.heuchelberg.de

Weinmanufaktur Untertürkheim eG

2018 Trollinger *** trocken

12,5 Vol.-%

Klares Kirschrot mit leichten violetten Reflexen im Glas. In der Nase Süßkirsche, Mandeln, eine Spur Holz. Im Mund wieder rote Früchte, dazu kommt kraftvolle Würze. Hat Tiefe und Struktur, braucht vielleicht noch ein wenig Zeit, um alles zu zeigen. Dann zu Fleisch vom Grill!

Preis: 13,00 Euro | www.fellbacher-weine.de

Weinkonvent Dürrenzimmern eG

2017 Cellarius Trollinger trocken, im Eichenfass gereift

13,5 Vol.-%

Kraftvolles Rubinrot mit dunklen Reflexen. In der Nase verhalten, Brombeere, ein Hauch Vanille, wenig Tabak. Im Mund deutlich stärker auf der Frucht daherkommend, ein wenig Schokolade. Intensiv und kraftvoll am Gaumen, lang anhaltend.

Preis: 8,00 Euro | www.weinkonvent-duerrenzimmern.de

Weingärtner Cleebronn-Güglingen eG

2018 Herzog C Trollinger trocken

13,0 Vol.-%

Kräftiges Rubinrot im Glas, deutliche dunkle Reflexe. In der Nase mit viel Würze, Schwarztee, Schwarzkirsche, Kräuter. Am Gaumen mit leichter Cremigkeit, hat Substanz und Struktur. Aromatisch, Walderdbeere, frische Gartenkräuter. Hallt lange nach. Außergewöhnlicher Trollinger.

Preis: 9,50 Euro | www.cleebronner-weinshop.de

Fellbacher Weingärtner eG

2018 Fellbacher Lämmler Trollinger trocken Edition P

13,5 Vol.-%

Dichtes, sauberes Rubinrot im Glas. In der Nase nicht ganz typisch, Haselnuss, Tabak, dazu auch Johannisbeere, Brombeere. Auch im Mund saftige, klare Frucht. Wieder ein wenig Würze, sogar eine Spur Bitterschokolade. Hat Substanz und Kraft bis ins Finale.

Preis: 11,50 Euro | www.fellbacher-weine.de

Collegium Wirtemberg eG

2017 Trollinger «Wilhelm» trocken

13,0 Vol.-%

Brillantes Ziegelrot im Glas. In der Nase Sauerkirsche, ein Hauch Vanille, Holz. Im Mund viel Frische, lebendige Säure, feines Gerbstoffgerüst. Hat Druck, dabei nicht üppig, sehr klar, geradlinig. Kann noch ein wenig reifen.

Preis: 7,80 Euro | www.collegium-wirtemberg.de

Weingärtner Stromberg-Zabergäu eG

2017 Kirchheimer Kirchberg Trollinger QbA trocken, Wein aus Steillagen

13,0 Vol.-%

Leichtes Rubinrot mit dunklen Reflexen. In der Nase viel Schwarzkirsche, auch ein wenig Schwarztee. Im Mund setzt sich das fort, dunkle Kirsche, würzig-herb unterlegt. Hat viel Saft und Kraft, bleibt lange haften. Ein kräftiger Bursche im besten Alter.

Preis: 12,00 Euro | www.wg-heilbronn.de

Felsengartenkellerei Besigheim eG

2017 FELS Trollinger Qualitätswein trocken

12,5 Vol.-%

Rubinrot mit ersten Braunreflexen. In der Nase viel dunkle Aromatik, Tabak, Schwarztee, aber auch Schwarzkirsche. Im Mund sehr frisch, lebendig-vitale Säure, feines Gerbstoffkorsett, hat Struktur und Tiefe. Scheint aktuell auf den Punkt gereift.

Preis: 8,90 Euro | www.felsengartenkellerei.de

Weinkonvent Dürrenzimmern eG

2017 Divinus Trollinger trocken, in der Barrique gereift

14,0 Vol.-%

Kraftvolles Rubinrot, deutliche schwarze Reflexe. Duftet nach Schwarzkirsche, auch Pflaume, deutliche Röstaromen vom Holz. Im Mund ungewohnt kraftvoll, dicht, tiefgründig. Wieder viel schwarze Frucht, auch Holzwürze spürbar. Hat ausgeprägten Charakter, ein Trollinger als Meditationswein.

Preis: 19,50 Euro | www.weinkonvent-duerrenzimmern.de

Lauffener Weingärtner eG

2017 Mundelsheimer Unicus Trollinger QbA trocken, im Barrique gereift

13,0 Vol.-%

Dichtes Rubinrot mit dunklen Reflexen, brillant. In der Nase die sortentypische Schwarzkirsche, auch ein Hauch Tabak, etwas Holzwürze. Die dichte, intensive Art auch im Mund, Kirsche, Pflaume, dazu feine Würze. Sehr dicht und intensiv. Bleibt lange am Gaumen hängen. Intensiver Rotwein.

Preis: 15,00 Euro | www.lauffener-wein.de

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei VINUM

Bitte wählen Sie:

CH DE FR

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN