VINUM-Leserpanel: Grosse Weine aus dem Piemont

Top of ­Barbera d’Asti

Text: Nicole Harreisser, Foto: Siffert / weinweltfoto.ch

Barbera d’Asti DOCG und Barbera d’Asti DOCG Superiore werden in 167 Gemeinden der Region Asti und Alessandria produziert. Barbera kann sowohl ein frischer, leicht zu trinkender Wein sein, als auch ein gereiftes Gewächs, um einen besonderen Moment zu feiern. Am 1. Oktober liessen es sich 120 VINUM-Leserinnen und -Leser nicht entgehen, 31 Weine der aktuellen Jahrgänge in einer Blindverkostung  in der Giesserei in Oerlikon, Zürich, zu degustieren.

Barbera d’Asti DOCG und Barbera d’Asti Superiore DOCG 

Barbera strahlt in seiner Jugend in intensivem Rubinrot, das sich bei zunehmender Reife in Granatrot wandelt. Feine, intensive Fruchtnoten, florale Anklänge und eine angenehme Säure prägen die Weine mit Stahltankausbau. Bei Lagerung im Barriquefass entwickeln sich komplexe Würznoten, die die üppigen Fruchtnoten ergänzen. 

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN