VINUM Weinguide 2020 - Aufsteiger des Jahres

Die Nominierten stehen fest!

Der 2018er Jahrgang wurde im Vorfeld zum Jahrhundertjahrgang erklärt - etwas voreilig wie sich bei den Verkostungen zum VINUM-Weinguide 2020 zeigte. Aber das erfahrene, über zwanzigköpfige Verkosterteam um Joel B. Payne konnte etliche großartige Weine herausfiltern. Wie immer wird die deutsche Weinszene nirgends kompletter und fundierter dargestellt als in diesem Kompendium. Bei keinem anderen Weinguide Deutschlands werden die Spitzenweine von einem so großen Experten-Team und so oft verkostet. Es gibt nicht nur regionale Finalproben mit den besten Weinen eines Gebietes, sondern auch eine zweitägige Bundesfinalprobe, bei der sich die besten Weine aller Regionen miteinander messen müssen. Rund 100 Besuche auf den Weingütern helfen dem Team ein wirklich fundiertes Bild des Jahrgangs und der Weinszene zu erhalten. Und: Im Gegensatz zu mancher Konkurrenz ist die Aufnahme für Weingüter kostenlos - allein die Qualität entscheidet.

Eine weitere Besonderheit des VINUM-Weinguides sind die ausführlichen Proben gereifter Weine. Diese Verkostungen, für die einige Winzer die letzte Flasche zur Verfügung stellten, zeigen eindrucksvoll das Reifepotential von Riesling, Spätburgunder oder Silvaner. Neu im Buch sind Restaurant-Tipps von «GUSTO – Der kulinarische Reiseführer». Denn was wäre der Weingenuss ohne erstklassige Küche? Kurzum: Auch dank der kostenlosen VINUM-App ist der VINUM-Weinguide 2020 der perfekte Begleiter für alle, die beste Weine und ausgezeichnete Küche zu schätzen wissen.

Nominierte Aufsteiger des Jahres

KNEWITZ (Rheinhessen)

Riesling ist die große Leidenschaft der Knewitz-Brüder, aber sie haben sich auch für Weißburgunder und Chardonnay eine echte Expertise erarbeitet.

Die Besonderheiten des 2018er Jahrgangs haben in diesem Gut nicht zu Problemen, sondern zu neuen Höhenflügen geführt. Die Lagenrieslinge sind allesamt auf Top-Niveau und beweisen, welch großartiges Potenzial in dem ehemaligen Korallenriff des Mainzer Beckens ruht, das in Appenheim und Umgebung an die Oberfläche tritt. Tobias und Björn Knewitz haben auch ein Händchen für Süßweine. Dabei müssen die Trauben dafür nicht mal aus Rheinhessen kommen. An der Nahe liegt das Norheimer Kirschheck, von dort kommt eine großartige Riesling Auslese.

Weingut Knewitz
55437 Appenheim

www.weingut-knewitz.de

ADAM (Mosel)

Großartige Weine mit Restsüße gab es in diesem fünfeinhalb Hektar-Gut schon immer, jetzt glänzen auch die trockenen Rieslinge.

Im besonderen Fokus: der Trockene aus dem Dhroner Häs ҆chen, der sich verspielt, ja tänzelnd und trotzdem kraftvoll an der Luft entwickelt. Während der Probe ans Herz gewachsen ist uns auch ein Exot aus diesem Haus: der Spätburgunder Rosé mit seiner wilden Spontinase - wir tauften ihn wegen seiner großen Trinkanimation und knackigen Art augenzwinkernd „Riesling-Rosé“. Die Klassiker des Gutes sind im Jahrgang 2018 von bekannt exzellenter Güte, wobei die Spätlese aus dem Piesporter Goldtröpfchen der Kollektion die Krone aufsetzt.

Weingut A. J. Adam
54347 Neumagen-Dhron

www.aj-adam.com

EHRHARD (Rheingau)

Was hier im Jahrgang 2018 entstand, ist mehr als erstaunlich: eine Vielzahl frucht- und edelsüßer Spitzen, die an die beste Zeit des Rheingaus erinnern.

Im Keller setzt Carl Ehrhard vor allem auf Stückfässer, die in einer beachtlichen Zahl in den letzten Jahren gekauft wurden. Ein Anliegen von ihm ist es, an die alten Flur- und Lagennamen, die mit dem 1971er Weingesetz verschwunden sind, zu erinnern. So trägt der animierend-rassige Drachenstein Alte Reben den Zusatz Urstück Engergraben. Besonders am Herzen liegt Ehrhard auch das Prädikat Auslese. Deshalb hat er die besonderen Bedingungen des Jahres 2018 genutzt und ab Mitte Oktober eine herrliche Palette dieser Edelgewächse eingebracht.

Weingut Carl Ehrhard
65385 Rüdesheim am Rhein

www.carl-ehrhard.de

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei VINUM

Bitte wählen Sie:

CH DE FR

VINUM Weinguide Deutschland 2020

Ganz nüchtern betrachtet: ein Top Angebot!
Der neue VINUM Weinguide 2020

JETZT BESTELLEN