Vinitiative Württemberg 2008

17,0/ 20
Punkte

Ertrag 30 hl/ha, elf Rebsorten in der Cuvée, eine Selection aus 13 Barriques und rund 20 beteiligte junge Winzer, die alle das Besondere wollten und mit ihrerm Projekt Vinitiative mit diesem Jahrgang starteten. Das Ergebnis sind inzwischen drei bemerkenswerte Weine. Aber weil der Preis selbstbewusst relativ hoch angesiedelt ist, gibt es noch Vorräte. Der Wein duftet nach Beeren, Zedernholz und Räucherspeck, ist im Geschmack fest, komplex, würzig, gerbstoffbetont wie ein klassischer junger Bordeaux. Sehr gute Reserven für die Lagerung.

Sieger Genossenschaftscup (7/2012)

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2008
Produzent
Lauffener Weingärtner eG
74348 Lauffen
Weblink
Trinkfenster
2012 - 2016
Preisklasse
i
Zurück zur Übersicht