Carnuntum Pinot Noir Reserve 2009

16,0/ 20
Punkte

Winzer Philipp Grassl schätzt besonders schonenden Ausbau, was dem Pinot Noir zugute kommt. Der Wein ist für einen Burgunder relativ dunkel, duftet nach Mandeln, Tannennadeln und Cassis. Der feste Körper lässt jugendlichen Biss durchschimmern. Ein komplexer, temperamentvoller Wein, der noch ein Weilchen liegen kann.

 

Nur noch im Handel erhältlich

Guide: Rotes Österreich (1-2 | 2013) INT

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2009
Rebsorten
Pinot Noir
Produzent
Hans und Philipp Grassl
2464 Göttlesbrunn
Weblink
Trinkfenster
2013 - 2018
Preisklasse
i
Zurück zur Übersicht

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN