Champagne AOC 1er Cru Cuvée Paradoxe 2006

16,5/ 20
Punkte

Pierre Gimmonet ist für uns seit Jahren Synonym grosser Chardonnay aus der Côte des Blancs und damit von Champagnern ausgesprochener Luftigkeit und Finesse. Mittlerweile konnten die Gimonnet auch ein paar Aaren in der Montagne de Reims (Aÿ und Mareuil) erwerben. Deren Ertrag bildet die Basis dieser Cuvée, ergänzt durch Chardonnay aus Premier - und Grand Crus der Côte de Blancs. Und diese schmeckt - zu unserem Erstaunen - genau so delikat und transparent wie die Blanc de Blancs des Hauses! Wäre da nicht die besondere Aromatik des Pinot, die Noten saftigen Apfels im Finale, wir hätten ihn glatt als Chardonnay-Cuvée klassiert. Stilvoller Wein, der zum Apero ebenso mundet wie zu einem leichten Mahl. Besser jung geniessen.

VINUM extra Champagner (12 | 2013)

Getränketyp
Schaumwein
Jahrgang
2006
Region
Champagne
Rebsorten
Chardonnay , Pinot Noir
Produzent
Champagne Pierre Gimonnet & Fils
51530 Cuis
Weblink
Zurück zur Übersicht